Marcel Hug für Laureus Sports Award nominiert

Der Thurgauer Rollstuhl-Leichtathlet Marcel Hug ist für einen Laureus Sports Award, die international bedeutendste Sportauszeichnung, nominiert worden. Die Wahl findet am 26. März in Kuala Lumpur statt.

Drucken
Teilen
Marcel Hug bei seinem Sieg über 400 Meter an der Leichtathletik-WM in Lyon. (Bild: Swiss Paralympics/Archiv)

Marcel Hug bei seinem Sieg über 400 Meter an der Leichtathletik-WM in Lyon. (Bild: Swiss Paralympics/Archiv)

Der 28-Jährige ist einer der sechs Finalisten für die Wahl zur "World Sportsperson of the Year with a Disability", die am 26. März in Kuala Lumpur stattfindet. Hug ist aktuell der Schweizer Behindertensportler des Jahres und hat an der WM 2013 in Lyon fünfmal Gold gewonnen. (si)

Aktuelle Nachrichten