Marcel Herzog übernimmt Amt im Nachwuchs

Drucken
Teilen

Fussball Marcel Herzog, der im vergangenen Winter seine Goaliekarriere beim FC St. Gallen beendet hat, erhält in der Nachwuchsabteilung eine neue Aufgabe. Gemäss Mitteilung des Clubs fungiert er per sofort als Verantwortlicher Persönlichkeitsentwicklung bei Future Champs Ostschweiz (FCO). Die Hauptaufgabe Herzogs ist die «Entwicklung des Persönlichkeitsprofils» der Talente – im sportlichen sowie privaten Bereich. Marco Otero, Technischer Leiter FCO, bezeichnet die neue Stelle als wichtigen Baustein im Zuge der Professionalisierung von FCO. «Wir sind froh, dass wir mit Marcel Herzog einen Mitarbeiter mit grosser Erfahrung gewinnen konnten, der einen direkten Bezug zum FC St. Gallen hat.» Herzog war seit 2012 Teil des St. Galler Kaders. Kürzlich hat er sein Psychologiestudium abgeschlossen. «Ich freue mich auf die Arbeit mit den Talenten, von denen jeder einen eigenen Charakter hat.» Es sei eine grosse Herausforderung, sie auf dem Weg zum Fussballprofi zu begleiten, zu beraten und zu fördern. (red)