Manchmal geht es schnell

Juhani Suomalainen wird nach seinem Engagement bei den Pikes Nachwuchstrainer der SCL Tigers.

Urs Nobel
Drucken
Teilen

EISHOCKEY. Nur wenig nach der Mitteilung der Pikes EHC Oberthurgau flattert eine Meldung der SCL Tigers auf den Tisch. Während der Oberthurgauer Eishockeyclub die Mutation von Juhani Suomalainen zu Patrick Henry als Headcoach der Novizen-Elite vermeldet, steht in der Medienmitteilung des Berner Landclubs, dass Suomalainen ab nächster Saison die Verantwortung der Elite-A-Mannschaft der Tigers übernehmen wird. Juhani Suomalainen gelte als aufstrebender, akribisch arbeitender Trainer, welcher schon mehrmals bewiesen habe, dass er das Maximum aus seinen Spielern herausholen könne, schreiben die Berner.

Die Pikes wiederum vermelden eine weitere Personalie, nämlich die Weiterverpflichtung von Vitezslav Dum als Verantwortlicher der Hockeyschule.

Aktuelle Nachrichten