Lugano überrascht in Bern

Drucken
Teilen
Lugano überrascht in Bern (Bild: Marc Schumacher/Freshfocus)

Lugano überrascht in Bern (Bild: Marc Schumacher/Freshfocus)

Eishockey Dem HC Lugano gelang der perfekte Start in die Playoff-Halbfinals. Wie vor einem Jahr in der Finalserie gegen Bern gewann Lugano das erste Spiel, diesmal aber auswärts. Lugano siegte 4:2, obwohl es mehr als 36 Minuten lang in Rückstand lag. Für die mangelnde Effizienz wurde Bern in der zweiten Hälfte bestraft. Die Tessiner steigerten sich nach dem verhaltenen Startdrittel und gewannen nicht unverdient