Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Lochkamera

Sie sehen aus wie Vogelhäuschen oder sind gross wie Zimmer. Und sie fangen Bilder ein.

Sie sehen aus wie Vogelhäuschen oder sind gross wie Zimmer. Und sie fangen Bilder ein. Das Prinzip der Camera obscura ist tausend Jahre alt: Licht fällt durch eine kleine Öffnung in einen dunklen Raum und erzeugt auf der der Öffnung gegenüberliegenden Seite ein Abbild jenes Teils der Welt, die sich vor der Öffnung erstreckt – seitenverkehrt und auf dem Kopf stehend. Das Bild lässt sich auf Fotopapier oder einem Bildsensor festhalten, genau wie bei einer analogen oder digitalen Kamera – nur fällt bei der das Licht durch eine Linse. (dl)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.