Celta Vigo gegen Atlético Madrid

Primera División

RC Celta
1
0
Celta Vigo
Atlético
2
1
Atlético Madrid
Beendet
17:30 Uhr
RC Celta:
59'
Aspas
 / Atlético:
23'
Correa
64'
Correa
90
19:40
Fazit:
Nach über 100 Minuten endet eine hektische und umkämpfte Partie mit den ersten drei Punkten der Saison für Atlético Madrid, die mit 2:1 gegen Celta Vigo gewinnen. Nach der Halbzeitführung der Rojiblancos schossen die Hausherren infolge eines sehr strittigen Elfmeters durch Iago Aspas den Ausgleich, doch nur fünf Minuten später stellte Ángel Correa mit seinem zweiten Treffer des Tages die Weichen für die Gäste wieder auf Sieg. Erneut war es Iago Aspas, der anschliessend die dicke Chance auf dem Fuss hatte, jedoch verfehlte der Routinier das leere Tor und verhindert damit am Ende den Punktegewinn seiner Mannschaft. In der Nachspielzeit eskalierte die Begegnung nach zuvor zahlreichen Gelben Karten, als sowohl Hugo Mallo als auch Mario Hermoso nach einer Rudelbildung vom Platz gestellt wurden.
90
19:31
Spielende
90
19:31
Celta Vigo vergibt in der 99. Minute nochmals eine grosse Möglichkeit zum Ausgleich! Nach einer Ecke von der rechten Seite war José Fontán am Fünfer in der Nähe, bringt die Kugel aber nicht über die Linie.
90
19:29
Gelbe Karte für José Giménez (Atlético Madrid)
Es hagelt weiterhin Karten, jetzt ist José Giménez mit einer Verwarnung an der Reihe.
90
19:28
Einwechslung bei Atlético Madrid: Šime Vrsaljko
90
19:28
Auswechslung bei Atlético Madrid: Yannick Carrasco
90
19:28
Gelbe Karte für Iago Aspas (Celta Vigo)
Iago Aspas ist ebenfalls mittendrin und diskutiert fleissig mit. Daher gibt es für ihn zumindest den gelben Karton.
90
19:27
Rote Karte für Mario Hermoso (Atlético Madrid)
Auch Mario Hermoso kassiert nach einer Tätigkeit in der Rudelbildung die Rote Karte, somit geht es mit zehn gegen zehn in die letzten Sekunden des Spiels.
90
19:27
Rote Karte für Hugo Mallo (Celta Vigo)
Die Situation ist sehr unübersichtlich, da viele Akteure beteiligt sind. Der Kapitän der Gastgeber, Hugo Mallo, verabschiedet sich auf jeden Fall vorzeitig in die Kabine.
90
19:27
Es hatte sich fast angedeutet und jetzt entgleitet Schiedsrichter José Munuera Montero die Partie endgültig. Es kommt zu einer grossen Rudelbildung zwischen beiden Mannschaften samt Betreuern und zwei Platzverweisen.
90
19:25
Luis Suárez schickt aus der eigenen Hälfte Yannick Carrasco auf die Reise. Der Belgier ist nicht mehr aufzuhalten, scheitert aber aus rund zwölf Metern an Matias Dituro.
90
19:25
Ein Freistoss aus dem linken Halbfeld von Yannick Carrasco wird immer länger und rutscht letztendlich nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
90
19:22
Gelbe Karte für Yannick Carrasco (Atlético Madrid)
Die Gelben Karten häufen sich in den letzten Minuten der Begegnung. Diesmal trifft es Yannick Carrasco wegen Zeitspiels.
90
19:21
Gelbe Karte für José Fontán (Celta Vigo)
Einen Gegenangriff von den Gästen durch Luis Suárez unterbindet José Fontán mit einem Foul und einer weiteren Verwarnung.
90
19:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
89
19:20
Einwechslung bei Celta Vigo: Miguel Baeza
89
19:20
Auswechslung bei Celta Vigo: Javi Galán
89
19:19
Die Celtiñas wittern in den Schlussminuten ihre Chance auf einen Zähler und rennen gegen den Favoriten aus Madrid plötzlich unermüdlich an. Nur Luis Suárez steht bei den Rojiblancos nicht im eigenen Sechzehner.
86
19:16
Gelbe Karte für Augusto Solari (Celta Vigo)
Die nächste Verwarnung der Partie kassiert der eingewechselte Augusto Solari, nachdem er Renan Lodi abgeräumt hat.
84
19:15
Diego Simeone reagiert auf eine kurze Drangphase von Celta Vigo und schickt den defensiven Renan Lodi anstelle von Marcos Llorente auf das Feld.
82
19:14
Einwechslung bei Atlético Madrid: Renan Lodi
82
19:13
Auswechslung bei Atlético Madrid: Marcos Llorente
81
19:12
Iago Aspas lässt die Riesenchance zum Ausgleich liegen! Der Routinier wird zwischen den beiden Innenverteidigern der Gäste zum Strafraum geschickt, umkurvt Jan Oblak perfekt, schiesst das Leder aber dann am leere Tor vorbei.
78
19:08
Gelbe Karte für Denis Suárez (Celta Vigo)
Denis Suárez sieht für ein taktisches Foul an Luis Suárez die Gelbe Karte, danach geht es für beide Teams kurz in die Trinkpause.
77
19:07
Auf der Gegenseite ist die Freistossposition eigentlich viel besser! Iago Aspas legt sich den Ball zentral vor dem Sechzehner zurecht, knallt den Versuch allerdings nur in die Mauer der Rojiblancos.
76
19:06
Luis Suárez schnappt sich bei einem Freistoss rund 25 Meter vor dem Tor das Leder. Der Torjäger probiert es direkt, verfehlt das Ziel aber sehr deutlich.
75
19:05
Einwechslung bei Celta Vigo: Augusto Solari
75
19:04
Auswechslung bei Celta Vigo: Renato Tapia
75
19:04
Einwechslung bei Celta Vigo: Fran Beltrán
75
19:04
Auswechslung bei Celta Vigo: Brais Méndez
74
19:03
Trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs lässt der Auftritt der Offensive von Celta Vigo eine ganze Menge Luft nach oben. Dementsprechend bereiten die Gastgeber auch aktuell die nächsten Wechsel vor.
70
19:00
Nach einer Ecke von der rechten Seite steigt José Giménez am Elfmeterpunkt am höchsten, kann den Ball aber nicht mehr entscheidend auf den Kasten der Hausherren drücken.
68
18:59
Neben dem Torjäger Luis Suárez betritt nun auch Top-Transfer Rodrigo de Paul erstmals im Atlético-Trikot den Rasen. Dafür hat Doppeltorschütze Ángel Correa bereits Feierabend.
65
18:57
Einwechslung bei Atlético Madrid: Kieran Trippier
65
18:57
Auswechslung bei Atlético Madrid: Koke
65
18:57
Einwechslung bei Atlético Madrid: Rodrigo de Paul
65
18:57
Auswechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
65
18:56
Einwechslung bei Atlético Madrid: Luis Suárez
65
18:56
Auswechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
63
18:53
Tooor für Atlético Madrid, 1:2 durch Ángel Correa
Atlético zeigt nach der strittigen Entscheidung die passende Antwort! Saúl erobert tief in der eigenen Hälfte die Kugel und marschiert nach einem Doppelpass mit Koke nach vorne. Anschliessend nimmt der Spanier auf der rechten Seite Ángel Correa mit, der aus 16 Meter flach in die linke untere Ecke schiesst.
62
18:52
Einwechslung bei Celta Vigo: Franco Cervi
62
18:52
Auswechslung bei Celta Vigo: Nolito
61
18:51
Gelbe Karte für Geoffrey Kondogbia (Atlético Madrid)
Geoffrey Kondogbia sieht nach einer Grätsche im Mittelkreis gegen Iago Aspas die Verwarnung.
59
18:49
Tooor für Celta Vigo, 1:1 durch Iago Aspas
Alle Diskussionen von Atlético Madrid helfen nichts. Routinier Iago Aspas legt sich das Leder zurecht von schiebt flach in die linke Ecke zum 1:1 Ausgleich ein. Jan Oblak war auf dem Weg in die andere Richtung.
57
18:47
Gelbe Karte für Marcos Llorente (Atlético Madrid)
Es gibt nach Eingreifen des VAR tatsächlich den Elfmeter für Celta Vigo! Das ist eine sehr diskutable Entscheidung, da Marcos Llorente die Kugel aus aüsserst kurzen Entfernung an die Hand bekommt.
56
18:46
Die Hausherren fordern einen Strafstoss! Nach einer Freistossflanke greift Jan Oblak daneben und eröffnet somit Iago Aspas die Schusschance. Dabei prallt das Leder gegen die Brust und den Arm von Marcos Llorente.
53
18:43
Völlig unbedrängt schlägt Hugo Mallo eine Flanke genau gegen den Rücken von Mario Hermoso, wobei die Celtiñas einmal zahlreich im vor dem Kasten von Jan Oblak vertreten waren. Das ist in der Offensive weiterhin sehr harmlos von Celta Vigo.
50
18:40
Im Strafraum will Ángel Correa die Kugel zu Yannick Carrasco an den Fünfer durchstecken, jedoch gerät das Zuspiel einen kleinen Tick zu weit für den Belgier.
48
18:39
Marcos Llorente knüpft vor dem Sechzehner im vollen Lauf Nolito den Ball ab, der dabei zu Fall kommt. Der Spanier von Celta Vigo regt sich mächtig auf, dass es keinen Freistoss gibt, doch da lag Schiedsrichter José Munuera Montero absolut richtig.
46
18:35
Die zweite Halbzeit im Municipal-de-Balaídos läuft! Personelle Veränderungen gibt es auf beiden Seiten noch nicht zu verzeichnen.
46
18:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:23
Halbzeitfazit:
Der amtierende Meister Atlético Madrid liegt im ersten Saisonspiel zur Pause mit 1:0 bei Celta Vigo vorne! Ángel Correa schoss die Mannschaft von Diego Simeone mit der ersten echten Torchance der Begegnung und einem herrlichen Treffer aus der Distanz in Führung. Wenig später hatte Stefan Savić das zweite Tor auf dem Fuss, brachte das Leder allerdings nicht über die Linie. Dennoch führen die Rojiblancos souverän, werden aber auch nicht vor die ganz grossen Herausforderungen gestellt. Nur einmal tauchten die Hausherren gefährlich vor Jan Oblak auf, wo Iago Aspas aus einem relativ spitzen Winkel scheiterte.
45
18:18
Ende 1. Halbzeit
45
18:18
Mit einer Einzelsituation setzt sich Thomas Lemar auf der linken Aussenbahn durch und zieht in die Mitte. Dort sucht der Franzose schnell den Abschluss, der aber abgeblockt wird.
45
18:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
18:15
Es wird nochmal ein bisschen hektisch auf dem Platz. Abseits des Balles prallen Marcos Llorente und Nolito zusammen, was zu grösseren Diskussionen zwischen den beiden Beteiligten führt. Am Ende kommen jedoch beide ohne Karte davon.
42
18:13
Nach einem weiten Einwurf läuft Thomas Lemar von rechts plötzlich unbedrängt in den Strafraum von Celta Vigo. Der Franzose spielt Yannick Carrasco die Kugel aber etwas in den Rücken, weshalb der Torschuss des Belgiers misslingt.
38
18:09
Beinahe das 2:0 für Atlético! Nach einer Ecke von der rechten Seite pariert Matias Dituro zunächst einen Kopfball von Mario Hermoso aus sechs Metern. Anschliessend vergibt Stefan Savić aus guter Position auch den Nachschuss.
37
18:07
An der Mittellinie agiert Mario Hermoso gegen Santi Mina zu nachlässig und verursacht somit einen Konter der Gastgeber. Iago Aspas wird sofort in die Tiefe geschickt, dringt in den Sechzehner ein, scheitert aber von rechts an Jan Oblak.
34
18:03
Der Schiedsrichter José Munuera Montero bittet beide Teams zur Trinkpause. Die Hausherren haben inzwischen sogar mehr Ballbesitz, strahlen allerdings kaum Torgefahr aus, sodass Jan Oblak noch gar nicht eingreifen musste.
32
18:02
Zum ersten Mal zieht Celta Vigo das Tempo an und bekommt dadurch einen Freistoss auf der linken Seite des Strafraums zugesprochen. Erneut schlenzt Denis Suárez das Leder ins Zentrum, findet dort aber keinen Abnehmer.
28
17:58
Ein Eckball von Denis Suárez rutscht einmal komplett durch den Sechzehner. In der Folge klären die Colchoneros die Situation problemlos.
26
17:57
Die Gastgeber haben einmal nicht aufgepasst und liegen nun direkt gegen den amtierenden Meister zurück. Das macht die Aufgabe für die Celtiñas sicherlich nicht leichter.
23
17:53
Tooor für Atlético Madrid, 0:1 durch Ángel Correa
Die erste gefährliche Aktion von Atlético führt sofort zum Erfolg! Nach einem starken Gegenpressing gewinnt Mario Hermoso den Ball und schickt auf der linken Seite Thomas Lemar auf die Reise. Der Franzose spielt kurz vor dem Strafraum Ángel Correa frei, der die Kugel dann zentral aus 18 Metern humorlos ins rechte Kreuzeck zimmert.
22
17:53
Im Team von Celta Vigo stimmt vor allem der Spielaufbau noch überhaupt nicht. Im Mittelfeld agieren die Hausherren zu statisch, sodass meistens lange Bälle als einziges Mittel genutzt werden.
20
17:50
Nach 20 absolvierten Minuten warten wir weiterhin auf die erste richtige Torchance der Partie. Die Rojiblancos verbuchen zwar insgesamt mehr Ballbesitz, finden jedoch noch kein Durchkommen in der kompakten Defensive der Celtiñas.
16
17:47
Bei Celta Vigo coacht Eduardo Coudet am heutigen Nachmittag übrigens nicht von der Bank aus, sondern schaut die Partie von der Tribüne. Der Trainer der Gastgeber sitzt damit an den ersten beiden Spieltagen eine Strafe aus der vergangenen Saison ab.
14
17:44
Nach einem harten Einsteigen von Brais Méndez liegt Thomas Lemar auf dem Rasen. Da hat der Akteur der Celtiñas Glück, dass er nicht ebenfalls den gelben Karton sieht.
11
17:41
Gelbe Karte für Thomas Lemar (Atlético Madrid)
Thomas Lemar steigt im Mittelfeld Iago Aspas auf der Schuh und kassiert deswegen die erste Gelbe Karte der Begegnung.
10
17:40
Auf der rechten Aussenbahn kombinieren sich Marcos Llorente und Ángel Correa in den Sechzehner. Letztendlich wird ein Abschluss des Argentiniers aus rund 16 Metern zur Ecke geblockt, die wiederum nichts einbringt.
8
17:37
Es ist eine äusserst ruhige Anfangsphase im Municipal-de-Balaídos. Beide Mannschaften riskieren zu Beginn wenig und tasten sich langsam in die Saison hinein.
4
17:34
Atlético klopft erstmals vorsichtig im Strafraum der Hausherren an, allerdings endet der Angriffsversuch mit einem Offensivfoul von Ángel Correa an Javi Galán.
3
17:32
Bei sommerlichen 28 Grad sind auch in Celta Vigo zum Saisonstart die Zuschauer in einer begrenzten Anzahl ins Stadion zurückgekehrt und sorgen für Stimmung.
1
17:30
Schiedsrichter José Munuera Montero pfeift die Begegnung an! Die Gastgeber laufen in himmelblauen Trikots auf, die Rojiblancos spielen dagegen in dunkelblauen und orangenen Farben.
1
17:30
Spielbeginn
17:15
Während Celta Vigo keine Verletzungen zu beklagen hat, muss Diego Simeone auf João Félix verzichten. Ausserdem fallen Felipe und Neuzugang Marcos Paulo zum Saisonstart aus, dazu nehmen Rodrigo de Paul sowie Luis Suárez zunächst nur auf der Bank platz.
17:02
Die Hausherren wollen unbedingt besser in die Saison starten, als in der abgelaufenen Spielzeit, wo Celta Vigo nach zehn Partien am Ende der Tabelle stand. Anschliessend stabilisierte sich das Team von Eduardo Coudet aber entscheidend und schnupperte letztendlich sogar am internationalen Geschäft. Mit dem achten Platz waren die Celtiñas auf einem ähnlichen Niveau wie Villarreal, Real Sociedad oder Betis Sevilla. Für eine ruhigere Spielzeit sollen unter anderem die Neuzugänge Javi Galán aus Huesca und Franco Cervi von Benfica Lissabon helfen.
16:51
Die Rojiblancos konnten ihre Schlüsselspieler in der bisherigen Transferphase im Verein halten und den Kader sogar in der Breite verstärken, ganz im Gegensatz zu Real Madrid oder dem FC Barcelona. Rodrigo De Paul wurde als Top-Verpflichtung für 35 Millionen Euro von Udinese Calcio geholt. Der argentinische Allrounder soll das Mittelfeld der Colchoneros auf ein noch höheres Niveau heben, zudem kam Flügelspieler Marcos Paulo von Fluminense aus Brasilien. In den Testspielen klemmte es bei der Mannschaft von Diego Simeone jedoch noch etwas. Dem einzigen Sieg gegen den VFL Wolfsburg stehen Niederlagen gegen Feyenoord Rotterdam, Cádiz CF und dem RB Salzburg gegenüber.
16:39
In der vergangenen Spielzeit verwiesen die Colchoneros die Königlichen von Real Madrid und den FC Barcelona aufgrund einer herausragenden mannschaftlichen Geschlossenheit auf die Plätze zwei und drei. Nun ist die Titelverteidigung das grosse Saisonziel von Atlético Madrid. Dabei könnte dem Team von Diego Simeone entgegenkommen, dass bei sowohl beim Stadtrivalen als auch bei den Konkurrenten aus Katalonien momentan noch verschiedene Probleme sowie Unruhen zu bewältigen sind. Ein Auftakterfolg bei Celta Vigo wird allerdings kein Selbstläufer werden, denn die Celtiñas beendeten die letzte Saison ihrerseits nach einer starken Rückrunde auf dem achten Platz.
16:30
Hallo und herzlich willkommen zur Saison 2021/22 in La Liga! Atlético Madrid, der amtierende spanische Meister, trifft im ersten Auswärtsspiel der neuen Spielzeit auf Celta Vigo. Ab 17:30 Uhr rollt der Ball im Municipal-de-Balaídos.

Aktuelle Spiele

27.08.2021 22:15
Valencia CF
Valencia
3
2
Valencia CF
CD Alavés
Alavés
0
0
CD Alavés
Beendet
22:15 Uhr
28.08.2021 17:00
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
Athletic Bilbao
Athletic
1
1
Athletic Bilbao
Beendet
17:00 Uhr
28.08.2021 19:30
Elche CF
Elche CF
1
1
Elche CF
Sevilla FC
Sevilla
1
1
Sevilla FC
Beendet
19:30 Uhr
Real Sociedad
Real Sociedad
1
1
Real Sociedad
Levante UD
Levante
0
0
Levante UD
Beendet
19:30 Uhr
28.08.2021 22:00
Real Betis
Betis
0
0
Real Betis
Real Madrid
Real Madrid
1
0
Real Madrid
Beendet
22:00 Uhr

Spielplan - 1. Spieltag

13.08.2021
Valencia CF
Valencia
1
1
Valencia CF
Getafe CF
Getafe
0
0
Getafe CF
Beendet
21:00 Uhr
14.08.2021
Cádiz CF
Cádiz
1
0
Cádiz CF
Levante UD
Levante
1
1
Levante UD
Beendet
19:30 Uhr
RCD Mallorca
Mallorca
1
1
RCD Mallorca
Real Betis
Betis
1
0
Real Betis
Beendet
19:30 Uhr
CA Osasuna
Osasuna
0
0
CA Osasuna
Espanyol Barcelona
Espanyol
0
0
Espanyol Barcelona
Beendet
22:00 Uhr
CD Alavés
Alavés
1
0
CD Alavés
Real Madrid
Real Madrid
4
0
Real Madrid
Beendet
22:00 Uhr
15.08.2021
Celta Vigo
RC Celta
1
0
Celta Vigo
Atlético Madrid
Atlético
2
1
Atlético Madrid
Beendet
17:30 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
4
2
FC Barcelona
Real Sociedad
Real Sociedad
2
0
Real Sociedad
Beendet
20:00 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
3
1
Sevilla FC
Rayo Vallecano
Rayo
0
0
Rayo Vallecano
Beendet
22:15 Uhr
16.08.2021
Villarreal CF
Villarreal
0
0
Villarreal CF
Granada CF
Granada CF
0
0
Granada CF
Beendet
20:00 Uhr
Elche CF
Elche CF
0
0
Elche CF
Athletic Bilbao
Athletic
0
0
Athletic Bilbao
Beendet
22:00 Uhr