Austria Wien gegen SV Mattersburg

Bundesliga

Austria Wien
2
1
Austria Wien
SV Mattersburg
1
0
SV Mattersburg
Beendet
14:30 Uhr
Austria Wien:
14'
Grünwald
50'
Ebner
 / SV Mattersburg:
77'
Bürger
90
16:31
Auf die Austria wartet das Duell mit der Admira.
90
16:30
Für die Burgenländer geht es nun nach der Länderspielpause gegen den WAC weiter.
90
16:30
Da sich im Parallelspiel auch die Admira geschlagen geben muss, bleibt der SVM trotz der Niederlage auf dem vorletzten Tabellenplatz.
90
16:30
Die Austria kann dank der drei Punkte den Abstand auf Rang 6 auf sechs Zähler verkürzen.
90
16:29
Fazit: Die Austria kann sich gegen Mattersburg mit 2:1 durchsetzen. Die erste Hälfte gehörte hier klar den Wienern, die in Minute 14 durch Grünwald auch in Führung gehen konnten. Auch danach war man tonangebend und erspielte sich Gelegenheiten. Nach dem Seitenwechsel konnte dann schliesslich Ebner in der 50. Minute auf 2:0 erhöhen. Von den Mattersburgern war lange Zeit in der Offensive nur ganz wenig zu sehen und man konnte schliesslich erst ab der 70. Minute gefährlicher werden. Die Austria begann in dieser Phase etwas zu schwimmen und Bürger besorgte per Kopf in der 77. Minute das 1:2. Danach merkte man den Violetten die Verunsicherung an. Mattersburg schnürte die Hausherren in der Schlussphase hinten hinein, schaffte es dabei aber nicht zu wirklich guten Torabschlüssen zu gelangen. So blieb es am Ende ein 2:1-Sieg der Austria, der auf die gesamten 90 Minuten gesehen verdient ist, aber am Ende doch knapp war.
90
16:23
Thomas Ebner (Spieler Austria): "Mich freut's dass wir das Spiel gewonnen haben. Umso mehr freut es mich, dass ich meinen Teil dazu beitragen konnte."
90
16:20
Und das war's!
90
16:20
Spielende
90
16:18
Die Hälfte der Nachspielzeit ist bereits rum...
90
16:18
Mahrer kommt nach einer Standardsituation zum Abschluss, doch er schiesst deutlich drüber.
90
16:17
Gelbe Karte für Alexander Grünwald (Austria Wien)
Grünwald sieht nach einem taktischen Foul gelb.
90
16:17
Was gelingt hier dem sVM noch. Man kann die Austria zwar hinten einschnüren, allerdings kommt man nicht wirklich zum Abschluss.
90
16:17
Vier Minuten gibt es hier noch oben drauf.
90
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
16:16
...Salomon schupft die Kugel in den Sechzehner, doch dort kommt kein SVM-Akteur an die Kugel.
90
16:16
Freistoss für Mattersburg in zentraler Position rund 35 Meter vom Austria-Tor entfernt...
89
16:15
Gelbe Karte für Bright Edomwonyi (Austria Wien)
Der Austria-Angreifer spielt trotz eines Abseitspfiffs weiter und sieht dafür gelb.
88
16:14
Nun auch der letzte Wechsel bei den Hausherren: Edomwonyi ersetzt Monschein.
88
16:14
Einwechslung bei Austria Wien: Bright Edomwonyi
88
16:13
Auswechslung bei Austria Wien: Christoph Monschein
87
16:13
Gelbe Karte für Uwe Hölzl (Austria Wien)
Austrias Assistenztrainer Hölzl sieht gelb.
87
16:13
Die Austria schafft es nun nicht mehr für Entlastung zu sorgen.
87
16:12
Die Austria wankt...
86
16:12
Die Mattersburger setzen sich nun regelrecht um den Strafraum der Wiener an.
86
16:11
Die Burgenländer kombinieren sich schön auf rechts durch, doch Harts Flanke kommt nicht an.
84
16:10
SVM-Coach Ponweiser zieht seine letzte Option und bringt mit Olatunji noch einen Angreifer ins Spiel.
84
16:10
Einwechslung bei SV Mattersburg: Victor Olatunji
84
16:09
Auswechslung bei SV Mattersburg: Andreas Kuen
83
16:09
Einwechslung bei Austria Wien: Tarkan Serbest
83
16:09
Auswechslung bei Austria Wien: James Jeggo
81
16:07
...die Wiener kommen nun aber ihrerseits immer wieder zu Kontermöglihckeiten. Spannende letzte 10 Minuten warten hier auf uns!
80
16:06
Die Mattersburger wittern nun spürbar ihre Chance! Die Austria wirkt etwas nervös...
79
16:05
Austria-Trainer Ilzer wechselt: Anstelle von Sax kommt Prokop neu in die Partie.
79
16:04
Einwechslung bei Austria Wien: Dominik Prokop
79
16:04
Auswechslung bei Austria Wien: Maximilian Sax
78
16:03
Dem SVM gelingt hier also der Anschlusstreffer und dieser hat sich hier in den letzte Minuten abgezeichnet.
77
16:02
Tooor für SV Mattersburg, 2:1 durch Patrick Bürger
Salomon zieht den Eckball gut vor das Gehäuse und Bürger köpft aus kurzer Distanz ein.
76
16:02
Nächster Eckball für die Burgenländer. Salomon legt sich die Kugel auf...
74
16:00
Der SVM mit so etwas wie einer Druckphase...
72
15:58
Mattersburg ist nun deutlich offensiver und traut sich hier nun mehr zu.
71
15:57
Schuss geblockt! Salomon bekommt im Rückraum die Kugel zugespielt, doch sein Abschluss wird geblockt. Es gibt den nächsten Eckball für den SVM.
70
15:57
Vielleicht kann diese Aktion den Burgenländern nun etwas Auftrieb geben...
69
15:56
Abseitstor Mattersburg! Kvasina legt an der Strafraumgrenze rechts auf Halper und der zieht ab. Sein erster Versuch kann geblockt werden und mit seinem zweiten lupft er die Kugel Richtung langes Eck. Dort kommt Bürger angerauscht und köpft das Leder aus einem Meter ins Tor. Doch der Referee gibt das Tor nicht und entscheidet auf Abseits - und das zurecht! Bürger war ganz knapp vorne.
67
15:53
Starker Freistoss von Grünwald! Der Austria-Kapitän zirkelt einen Freistoss aus grosser Distanz flach um die Mauer. Kuster kommt aber gerade noch an die Kugel und kann den Ball abwehren.
66
15:52
Ebner kommt aber schon wieder zurück aufs Feld.
65
15:51
Ebner bleibt angeschlagen am Feld liegen und die medizinische Abteilung der Austria muss ausrücken.
64
15:50
Und jetzt ist es soweit: Der angesprochene Bürger kommt ins Spiel und ersetzt Erhardt. Es wird hier also zumindest nominell offensiver beim SVM.
64
15:49
Einwechslung bei SV Mattersburg: Patrick Bürger
64
15:49
Auswechslung bei SV Mattersburg: Philipp Erhardt
63
15:49
Bei Mattersburg macht sich an der Seitenlinie Patrick Bürger für seinen Eintausch bereit.
61
15:47
Kuster packt sicher zu! Monschein bekommt knapp ausserhalb des Strafraums die Kugel und zieht zieht. Doch der Mattersburger Keeper hat damit nur wenig Probleme.
59
15:45
Langsam aber doch müssen die Burgenländer hier offensiver werden. Nach wie vor gelingt den Gästen hier in der Offensive sehr wenig.
57
15:43
Erhardt wird bei einer Aktion am Fuss getroffen und bleibt liegen. Er dürfte in Kürze aber wohl weitermachen können.
55
15:41
Erster Spielerwechsel beim SV Mattersburg: Höller verlässt das Feld und für ihn kommt Halper neu ins Spiel.
55
15:41
Einwechslung bei SV Mattersburg: Christoph Halper
55
15:41
Auswechslung bei SV Mattersburg: Alois Höller
54
15:40
Lercher versucht es mal mit einem Schuss aus der Distanz, doch der geht nicht auf das Tor von Goalie Lucic.
51
15:38
War das nun bereits die Entscheidung? Oder kann der SVM noch einmal ins Spiel zurückfinden?
50
15:36
Tooor für Austria Wien, 2:0 durch Thomas Ebner
Wieder können die Mattersburger nach einem Eckball nicht gut klären und die Kugel springt an die Sechzehnergrenze zu Ebner. Der Mittelfeldspieler nimmt sich die Kugel einmal mit und schliesst im Anschluss flach ab - Kuster ohne Chance!
50
15:35
Klein holt auf der rechten Offensivseite einen weiteren Eckball für die Hausherren heraus...
48
15:34
Rath mit einer guten Seitenverlagerung auf Höller, doch der Routiner kann daraus nichts machen und verliert die Kugel.
46
15:31
Beide Trainer entschieden sich ihr Team personell unverändert aufs Feld zu schicken.
46
15:31
Und weiter geht's!
46
15:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:20
Halbzeitfazit: Die Wiener Austria führt zur Pause verdient mit 1:0. Die Gäste aus dem Burgenland fanden gleich nach Anpfiff zwar eine gute Gelegenheit durch Kvasina vor, doch sofort im Anschluss übernahmen die Violetten das Kommando. Dabei konnte man sich einige Möglichkeiten herausspielen, von denen schliesslich Grünwald in der 14. Minute eine nutzten konnte. Der SVM konnte die Kugel nach einem Eckball nicht klären und der Austria-Kapitän zog ab und traf zum 1:0. Auch danach behielt der FAK die Oberhand und erspielte sich einige gefährliche Situation. Von Mattersburg hingegen war in der Offensive nicht allzu viel zu sehen. So richtig gefährlich konnte man erst ganz knapp vor dem Pausenpfiff werden als Jano im Strafraum zum Abschluss kam, Lucic aber ganz stark parieren konnte. Vom SVM muss in der Offensive in Durchgang zwei mehr kommen, wenn man hier noch was ausrichten möchte.
45
15:17
Ende 1. Halbzeit
45
15:17
Die Riesenchance auf den Ausgleich! Jano kommt nach einem Gestocher am Elfmeterpunkt zum Abschluss, doch Lucic kann ganz stark parieren! Das wäre nun fast der überraschende Ausgleich gewesen.
45
15:15
Gelbe Karte für Michael Madl (Austria Wien)
Madl grätscht Kvasina um und sieht dafür zurecht die gelbe Karte. Es ist seine vierte in der laufenden Saison.
44
15:13
Referee Muckenhammer lässt hier ein um die andere harte Aktion weiterlaufen...
42
15:12
...doch dieses Mal können die Violetten daraus nicht gefährlich werden.
42
15:12
Jano bringt Sarkaria an der Seitenauslinie tief in der Mattersburger Spielhälfte zu Fall - das gibt nun einen interessante Freistossmöglichkeit für die Wiener...
40
15:10
Fünf Minuten verbleiben hier vor der Pause noch? Gelingt den Gästen aus Mattersburg hier vor dem Seitenwechsel noch was? Im Moment scheint der FAK dem 2:0 aber näher als die Gästen dem Ausgleich...
39
15:09
Sax prüft Kuster mit einem Schuss. Doch der Versuch fällt zu zentral aus und dementsprechend hat der Keeper keine Probleme die Kugel zu fangen.
37
15:07
Und fast das 2:0! Bei einer Eckball-Hereingabe kann der SVM abermals nicht klären und die Kugel springt Palmer-Brown im Fünfer vor die Füsse! Doch der Defensivmann schiesst über das Gehäuse. Da wäre nun vielmehr drinnen gewesen.
35
15:05
Gelbe Karte für Christian Ilzer (Austria Wien)
Der Austria-Trainer zeigt sich mit einer Entscheidung des Referees nicht zufrieden, reklamiert zu energisch und sieht dafür gelb.
34
15:05
Langer Einwurf von Lercher in den FAK-Strafraum, doch auch daraus entsteht keine echte Gefahr. Den Burgenländern fehlt es an der Durchschlagskraft im letzten Spieldrittel.
32
15:03
Kuster muss eingreifen! Nach einer Flanke von links steigen Lercher und Sax in die Höhe und der Austrianer bringt die Kugel aufs Tor. Der SVM-Keeper kann die Kugel aber abwehren.
30
15:01
Jetzt aber Kvasina mit der guten Chance! Der SVM spielt sich schön auf der rechten Seite nach vorne, Erhardt bedient Kvasina im Strafraum, doch dessen Schuss aus spitzem Winkel kann Goalie Lucic abwehren.
30
14:59
Eine halbe Stunde ist in der Generali Arena gespielt und die Hausherren führen nach wie vor verdient mit 1:0. Die Wiener sind hier das bessere und tonangebende Team. Von Mattersburg war - abgesehen von einem Schuss in der ersten Minuten - noch nichts zwingendes zu sehen.
28
14:57
Gelbe Karte für Patrick Salomon (SV Mattersburg)
Salomon grätscht Grünwald von hinten um und sieht dafür völlig zurecht die erste gelbe Karte des Spiels.
27
14:57
...Sachs dreht die Kugel mit rechts zum Tor, doch Kuster fängt ganz sicher.
26
14:56
Rath klärt bei einer Monschein-Hereingabe zur nächsten Ecke...
24
14:54
Lattentreffer Austria! Was war das für ein Ding? Klein bekommt auf rechts den Ball, stoppt ihn sich mit der Brust und drischt die Kugel halbvolley aufs Tor. Der Ball dreht sich ganz gefährlich aufs Gehäuse und prallt letztlich an der Querlatte ab.
23
14:53
...Sarkaria bringt den Ball in den Strafraum, doch dieses Mal kann der SVM klären!
23
14:52
Nächser Eckball für die Austria. Bereits der vierte in diesem Spiel...
21
14:52
Die Generali Arena ist heute im Übrigen recht spärlich besucht. Auch in der Lautstärke ist die Fan-Unterstützung stark gedämpft.
19
14:50
Kvasina holt im Zweikampf gegen Palmer-Brown ein Foul heraus. Bislang konnte der Ex-Austrianer, der heute in die Startelf gerutscht ist, aber noch nicht wirklich in Erscheinung treten.
17
14:48
Den Mattersburgern merkt man hier nach dem Gegentreffer die Verunsicherung in der Defensive an. Die Austria dominiert hier nun klar das Geschehen.
15
14:46
Die Hausherren führen hier also nach einer Viertelstunde mit 1:0 - und diese Führung ist auch durchaus verdient. Die Austria startete hier gut in die Partie und fand auch davor schon einige Gelegenheiten vor.
14
14:44
Tooor für Austria Wien, 1:0 durch Alexander Grünwald
Die Mattersburger schaffen es nicht die Kugel nach einer Ecke aus dem Strafraum zu bringen, am Ende kommt Grünwald an die Kugel und kann aus rund 11 Metern einschiessen.
13
14:43
Und wieder wird es nicht ungefährlich im SVM-Strafraum: Bei einer Flanke von links verpasst Monschein ganz knapp in der Mitte.
11
14:41
Kuen bittet Jeggo auf der Seite zu einem intensives Laufduell und der Australier kann sich am Ende nur mit einem Foul helfen. Er hat aber Glück und kommt dabei ohne eine Verwarnung aus. Da hätte man das erste Mal durchaus über eine gelbe Karte nachdenken können.
10
14:39
...doch die Hereingabe fällt zu kurz aus und somit haben die Violetten keine Probleme zu klären.
10
14:39
Freistoss für den SVM rechts neben dem FAK-Strafraum. Das könnte nun gefährlich werden...
8
14:38
Höller klärt nach einer Flanke über das eigene Tor. Somit gibt es den zweiten Eckball für die Hausherren. Dieser bringt in Folge jedoch nichts ein, da letztlich Klein im Abseits steht.
6
14:36
Monschein setzt an der Seitenauslinie energisch nach und Höller kommt dabei zu Fall. Aus Sicht des Referees war dies aber ausserhalb des erlaubten Rahmens. Somit gibt es Freistoss für die Gäste...
4
14:34
Und schon die nächste gute Gelegenheit! Eine Eckball spielen die Wiener kurz ab und Klein leitet am Strafraum weiter zu Sarkaria. Dessen Schuss wird etwas abgefälscht, doch SVM-Goalie Kuster kann die Kugel dennoch entschärfen.
3
14:33
Ein äusserst munterer Beginn hier in der Generali Arena. So darf es gerne weitergehen.
2
14:32
Nun auch die Austria mit der ersten grossen Möglichkeit: Monschein bringt den Ball von rechts in den Strafraum und dort schliesst Sarkaria aus rund 11 Metern ab. Aber auch er schiesst die Kügel drüber.
1
14:31
Und gleich der erste gute Abschluss der Gäste aus dem Burgenland. Kvasina kommt knapp im Strafraum zum Abschluss, doch sein Schuss geht über das Tor.
1
14:31
Und los geht's!
1
14:31
Spielbeginn
14:29
SVM-Kapitän Jano gewinnt den Münzwurf und entscheidet sich für die Spielseite. Somit werden die Wiener hier gleich den Anstoss vornehmen.
14:26
Die Spieler befinden sich bereits im Spielertunnel und werden in Kürze aufs Feld kommen...
14:22
Geleitet wird die Partie heute von Schiedsrichter Dieter Muckenhammer. Er wird an den Seitenlinien von Roland Brandner und Stefan Kühr unterstützt.
14:14
Auch die gesamte Statistik der direkten Duelle spricht klar für die Wiener. In den bisherigen 58 Begegnungen konnte sich der FAK 36 Mal durchsetzen. 10 Mal verliessen die Mattersburger das Feld als Sieger, 12 Mal setzte es ein Unentschieden.
14:09
Das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften konnte die Austria klar für sich entscheiden. Am 11. August setzten sich die Wiener im Pappelstadion mit 5:1 durch. Monschein (3x), Grünwald und Fitz besorgten die Tore der Wiener. Den Ehrentreffer der Burgenländer besorgte Gruber.
14:04
Im Vergleich zu dieser Niederlage nimmt Trainer Christian Ilzer zwei Veränderungen in der Startformation vor. Anstelle von Martschinko und Serbest beginnen heute Ebner und Sarkaria.
14:02
Aber nicht nur für die Mattersburger, sondern auch für die Austria setzte es eine Niederlage am vergangenen Spieltag. Gegen den LASK musste man sich mit 0:2 geschlagen geben.
14:01
Vor allem der Ausfall von Gruber schmerzt die Burgenländer. Der siebenfache Torschütze fällt aufgrund einer Seitenbandverletzung aus.
13:58
Im Vergleich zu diesem 0:3 nimmt Trainer Franz Ponweiser vier Veränderungen in der Startelf vor: Anstelle von Tormann Casali, dem ein folgenschweren Patzer gegen den Meister passierte, steht heute wieder Kuster im Tor. Zudem rücken Hart, Kuen und Kvasina für Malic, Gruber und Olatunji in die Anfangself.
13:55
Vier Niederlagen in Folge musste Mattersburg zuletzt hinnehmen. Am vergangenen Wochenende setzte es ein 0:3 gegen Red Bull Salzburg. Heute sollte man wieder auf die Siegerstrasse zurückkehren, ansonsten rutscht man immer wieder hinten hinein.
10:28
Herzlich willkommen zur 14. Runde in der tipico Bundesliga zum Spiel FK Austria Wien gegen SV Mattersburg!

„Es gibt jede Woche die Chance einen Turnaround zu schaffen. Mit dem Gedanken heisst es ins Spiel zu gehen“, so Austria Kapitän Alexander Grünwald. Und für diesen wäre es schon höchste Zeit. 12 Zähler nach 13 Spielen und bereits 27 Gegentreffer sprechen eine deutliche Sprache. Will man trotzdem noch irgendwie Richtung oberes PlayOff schielen, dann sollten heute unbedingt drei Zähler her.

Aus rein tabellarischer Sicht ist die Lage bei Mattersburg ebenso wenig entspannt. Der SVM rutschte mittlerweile auf den vorletzten Tabellenrang ab und könnte – bei einem heutigen Punktegewinn der Admira – sogar ganz ans Ende rutschen. Andererseits hat man aber auch die Chance mit einem Sieg die Austria zu überholen und bis auf Rang sieben vorstossen. Und das wird wohl auch das Ziel der Burgenländer sein. „Die Austria hat zuletzt gezeigt, wo sie verwundbar ist“, gibt sich SVM-Coach Franz Ponweiser selbstbewusst.

Anpfiff in der Generali Arena ist um 14.30 Uhr.

Aktuelle Spiele

10.11.2019 14:30
LASK
LASK
1
1
LASK
FC Admira Wacker
Admira Wacker
0
0
FC Admira Wacker
Beendet
14:30 Uhr
10.11.2019 17:00
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0
0
Wolfsberger AC
RB Salzburg
RB Salzburg
3
1
RB Salzburg
Beendet
17:00 Uhr
23.11.2019 17:00
RB Salzburg
RB Salzburg
2
2
RB Salzburg
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
2
1
SKN St. Pölten
Beendet
17:00 Uhr
WSG Tirol
WSG Tirol
0
0
WSG Tirol
LASK
LASK
2
0
LASK
Beendet
17:00 Uhr
SV Mattersburg
SV Mattersburg
1
0
SV Mattersburg
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
4
2
Wolfsberger AC
Beendet
17:00 Uhr

Spielplan - 14. Spieltag

26.07.2019
Rapid Wien
Rapid Wien
0
0
Rapid Wien
RB Salzburg
RB Salzburg
2
1
RB Salzburg
Beendet
20:45 Uhr
27.07.2019
FC Admira Wacker
Admira Wacker
0
0
FC Admira Wacker
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
3
1
Wolfsberger AC
Beendet
17:00 Uhr
WSG Tirol
WSG Tirol
3
1
WSG Tirol
Austria Wien
Austria Wien
1
0
Austria Wien
Beendet
17:00 Uhr
28.07.2019
SV Mattersburg
SV Mattersburg
2
1
SV Mattersburg
TSV Hartberg
TSV Hartberg
1
0
TSV Hartberg
Beendet
17:00 Uhr
Sturm Graz
Sturm Graz
3
2
Sturm Graz
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
0
0
SKN St. Pölten
Beendet
17:00 Uhr
LASK
LASK
2
1
LASK
SCR Altach
SCR Altach
0
0
SCR Altach
Beendet
17:00 Uhr
03.08.2019
Austria Wien
Austria Wien
0
0
Austria Wien
LASK
LASK
3
1
LASK
Beendet
17:00 Uhr
SCR Altach
SCR Altach
3
2
SCR Altach
WSG Tirol
WSG Tirol
2
2
WSG Tirol
Beendet
17:00 Uhr
TSV Hartberg
TSV Hartberg
4
2
TSV Hartberg
FC Admira Wacker
Admira Wacker
1
0
FC Admira Wacker
Beendet
17:00 Uhr
04.08.2019
RB Salzburg
RB Salzburg
4
3
RB Salzburg
SV Mattersburg
SV Mattersburg
1
0
SV Mattersburg
Beendet
17:00 Uhr