TSV Hartberg gegen FC Admira Wacker

Bundesliga

TSV Hartberg
4
2
TSV Hartberg
Admira Wacker
1
0
FC Admira Wacker
Beendet
17:00 Uhr
TSV Hartberg:
4'
Tadić
17'
Kainz
63'
Tadić
76'
Rep
 / Admira Wacker:
77'
Bakış
90
19:10
Wir bedanken uns bei euch fürs Mitlesen und wünschen euch ein schönes Wochenende.
90
19:06
Kommende Woche trifft der TSV Hartberg am Sonntag auf Sturm Graz, der FC Admira Wacker bekommt es bereits am Samstag mit LASK zu tun.
90
19:05

Fazit:

Beide Teams hatten sich sehr viel vorgenommen für heute. Allein der TSV Hartberg hat es aber geschafft, all die Vorsätze auch auf den Rasen zu bringen. Nachdem Tadić die Burgenländer bereits in der 4. Minute in Führung geschossen und Kainz in der 17. Minute auf 2:0 erhöht hatte, war klar, dass es heute für die Admira nichts zu holen gab. Die Abwehr funktionierte überhaupt nicht, was jeden Angriff der Hartberger enorm gefährlich werden lies. Abstimmungs- und Stellungsfehler prägten die Rückwärtsbewegung der Südstädter.

In der zweiten Halbzeit drängte der FC Admira Wacker zwar auf den Anschlusstreffer, konnte die erspielten Chancen zunächst aber nicht im Netz unterbringen. Dass die Umschaltprobleme in der Rückwärtsbewegung nicht gelöst werden konnten, offenbarte dann Tadić in der 64. Minute mit dem 3:0 nach schnellem Konter. Rajko Rep erhöhte noch auf 4:0 und in der 77. Minute gelang dem eingewechselten Bakış schliesslich noch der Ehrentreffer.

Der TSV überzeugte von Anfang an mit einer soliden Mannschaftsleistung und hat offensichtlich die richtigen Lehren aus den vergangen Tagen und Wochen gezogen. Vor allem Neuzugang Dossou hinterliess mit seinen 2 Vorlagen und zahlreichen Tempodribblings einen fantastischen Eindruck. Die Admira hingegen rutscht tiefer in die Krise und Trainer Reiner Geyer muss sich nun fragen, wie er aus seinen Spielern jetzt schnellstens eine Einheit geformt bekommt.

90
18:49
Spielende
90
18:49
Rene Swete pariert den Schuss von Marcus Maier.
90
18:48
Ein Freistoss noch für die Admira aus grosser Distanz.
90
18:47
Sieht nicht so aus, als würde hier noch ein Treffer fallen.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
18:45
Die Hartberg-Fans skandieren schon "Oh, wie ist das schön!"
88
18:43
Gelbe Karte für Fabian Menig (FC Admira Wacker)
87
18:43
Nun ein Entlastungsangriff von Hartberg, der mit einem Fehlschuss von Joker Heil endet.
86
18:42
Einwechslung bei TSV Hartberg: Bakary Nimaga
86
18:42
Auswechslung bei TSV Hartberg: Stefan Rakowitz
86
18:41
Hartberg igelt sich ein und lässt derzeit wenig anbrennen.
84
18:40
Die Admira versucht noch einmal alles. Emanuel Aiwu verzieht einen Schuss aus rund 20 Metern.
81
18:37
Jetzt geht alles ganz schnell hier. Erst Hartberg mit zu viel Platz und Rep vollendet cool vorbei an Leitner ins linke untere Eck. Dann im Gegenzug spielt Bakış Dominik Starkl frei und vollendet dann dessen Hereingabe.
79
18:35
Einwechslung bei TSV Hartberg: Tomáš Ostrák
79
18:34
Auswechslung bei TSV Hartberg: Jodel Dossou
77
18:34
Tooor für FC Admira Wacker, 4:1 durch Sinan Bakış
76
18:32
Tooor für TSV Hartberg, 4:0 durch Rajko Rep
75
18:30
Riesenchance auf des 4:0 für Rajko Rep. Er geht nach langem Abschlag von Swete ganz allein auf Leitner zu, der sich mit herrlicher Parade hier noch einmal auszeichnen kann.
73
18:29
Geyer reagiert und bringt mit Sinan Bakış einen neuen Mann.
72
18:28
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Sinan Bakış
72
18:28
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Miloš Spasić
70
18:27
Die Südstädter jetzt sichtlich geschockt. Mitten in der Drangphase erzielt der TSV das 3. Tor. Damit ist nun Hartberg auch wieder am Drücker. Admira wirkt sehr verunsichert und lässt sich hinten rein drängen
64
18:20
Einwechslung bei TSV Hartberg: Jürgen Heil
64
18:20
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
64
18:20
Die Admira lässt sich hier eiskalt auskontern. Das sieht übel aus im Umschaltspiel. Nach schöner Flanke köpft Tadić per Flugkopfball zum 3:0 ins Tor. Direkt danach darf sich der zweifache Torschütze seinen verdienten Applaus abholen
64
18:20
Tooor für TSV Hartberg, 3:0 durch Dario Tadić
62
18:18
Schöner langer Ball auf Schmidt, der zieht ab und Swete wehrt den satten Schuss gerade so zur Ecke ab. Der Anschluss liegt in der Luft.
61
18:17
Gelbe Karte für Emanuel Aiwu (FC Admira Wacker)
Gelb für Aiwu für zu hartes Einsteigen gegen Kainz.
61
18:16
Der Ball wird geklärt, landet aber wieder bei der Amira. die 2. Hereingabe kann Swete mit einer dankbaren Flugabwehr entschärfen.
60
18:15
3. Ecke in Hälfte 2 für Admira...
59
18:15
Der TSV jetzt mit einem Entlastungsangriff über Kainz und die rechte Seite. Der rennt sich allerdings fest und der Ball ist wieder verloren.
57
18:13
Die Admiraner wollen hier den Anschluss, am 16er ist aber meistens Schluss. Das Spiel findet mittlerweile nur noch in Hartbergs Hälfte statt.
54
18:10
Amira jetzt mit mehr Spielanteilen. Geyer scheint die richtigen Worte zur Pause gefunden zu haben.
53
18:08
Gelbe Karte für Jodel Dossou (TSV Hartberg)
Dossou beschwert sich hier etwas zu energisch nach gefährlichem Spiel. Viele kleine Fouls im Moment.
52
18:08
Und die Grosschance aufs 1:2. Nächste Ecke. Die Hartberger bekommen hinten den Ball nicht raus. Jetzt Freistoss von rechts. Hier geht alles gerade sehr schnell.
50
18:07
Ecke für die Admira nachdem Huber einen Schuss von Starkl abgefälscht hat.
49
18:04
Der Freistoss landet allerdings im Toraus. Da war mehr drin.
48
18:03
Gelbe Karte für Dominik Starkl (FC Admira Wacker)
Nach taktischem Foul.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:54

Halbzeitfazit:

Verdiente Führung für den TSV Hartberg nach Toren von Tadić (4.) und Kainz(17.). Vor allem die Anfangsphase hat die Admira komplett verschlafen. Nahezu jeder Angriff der Hartberger wurde gefährlich, wodurch folgerichtig auch 2 Tore entstanden. Im weiteren Verlauf hatten auch die Südstädter 2 gute Chancen, die sie aber nicht in Zählbares umwandeln konnten. Reiner Geyer kann heute mit dem Auftritt seiner Mannschaft in keine Weise zufrieden sein. Markus Schopp hingegen, dürfte neben dem überzeugenden Auftritt seines Teams, gerade der Neuzugang Dossou das eine oder andere Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Der TSV lässt seinen Worten auch Taten folgen. Die Admira muss jetzt kräftig zulegen und Ordnung in ihr Spiel bekommen. Sonst sieht es hier klar nach der 2. Niederlage in Folge aus.

Bis gleich zur 2. Halbzeit

45
17:46
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
1 Minute wird nachgespielt.
45
17:45
Chance für die Admira. Schmidt flankt von links auf Meyer, der es per Direktabnahme versucht aber den Ball nicht richtig trifft. Das war sie, die 2. gute Möglichkeit für die Südstädter.
43
17:43
Man versucht es meist mit langen Bällen, die die Hartberger Hintermannschaft bis jetzt allerdings vor keine Probleme stellt.
41
17:41
Kann Admira vor der Pause nochmal ein Zeichen setzen? 4 Minuten sind noch zu spielen.
39
17:39
Wieder Foul von Paintsil an Lienhart... diesmal Freistoss aus besserer Position. Der Ball landet aber auf dem Tor.
39
17:39
Wieder Foul von Paintsil an Lienhart... diesmal Freistoss aus besserer Position. Lienhart tritt selbst, der Ball landet aber auf dem Tor.
38
17:37
Foul von Paintsil an Lienhart, es bleibt aber bei der einen gelben Karten.
37
17:37
Hartberg hat hier keine Probleme zu klären, will kontern aber der Ball landen im Saitenaus.
36
17:36
Daniel Toth holt die Ecke...
35
17:35
Admira jetzt mit einem Freistoss aus einer interessanten Position.
34
17:34
Für die Statistik: Noch nie hat ein Spieler in den ersten 17 Minuten seines Debüts, 2 Vorlagen gegeben. Gratulation an Jodel Dossou.
31
17:31
Es spielt sich jetzt viel im Mittelfeld ab. Hartberg muss gerade nicht mehr tun, Admira kann nicht so richtig.
30
17:30
Admira Wacker jetzt bemüht etwas Ruhe ins Spiel zu bringen. Man lässt den Ball in den eigenen Reihen laufen und versucht etwas Sicherheit zu gewinnen. Nach vorn geht so aber eben auch nichts.
28
17:28
Dossou lässt hier am laufenden Band 1-2 Gegner aussteigen. Der Westafrikaner hat heute seine Tanzschuhe angezogen und bittet die rechte Abwehrseite der Admira immer wieder aufs Parkett/ Rasen.
25
17:26
Riesenchance für die Admira. Paintsil scheitert knapp im 1:1 gegen Swete. Da hatte Seth Paintsil den Anschlusstreffer auf dem Fuss. Admira hat sich noch nicht abgeschrieben.
23
17:23
Admira muss hier stark aufpassen, dass sie nicht komplett unter die Räder kommen. Die neu formierte Abwehr alles andere als fest im Sattel.
18
17:21
Hartberg direkt weiter in der Vorwärtsbewegung. Dossou mit einem sensationellen Spiel bis hierhin. Ständig am Ball, immer gefährlich - der neue Mann scheint sich sehr schnell mit seinen Kollegen eingespielt zu haben.
17
17:19
Da ist es passiert. Kainz ganz abgezockt durch die Beine von Admira Keeper Leitner. Dossou mit dem 2. Assist, der sich schön aufdreht und durch die Lücke auf Kainz durchsteckt, der hier trocken zum 2:0 einschiebt.
17
17:18
Tooor für TSV Hartberg, 2:0 durch Tobias Kainz
16
17:17
Die ersten 15 Minuten sind gespielt. Hartberg gibt den Ton an und führt verdient mit 1:0 gegen zu passive Südstädter, die vor allem Defensiv viele Lücken aufweisen.
14
17:15
Hartberg mit 60% Ballbesitzt. Toth steht wieder, jetzt liegt Rackowitz auf der anderen Seite. Viele Unterbrechungen gerade.
13
17:14
Daniel Toth schlägt unglücklich mit dem Kopf auf den Boden auf und muss behandelt werden. Das Spiel ist unterbrochen.
12
17:12
Offensiv hingegen sieht es gar nicht so schlecht aus. Vor allem über die Linke Seite kann hier durchaus noch was gehen für die Südstädter.
10
17:10
Paintsil jetzt mit dem ersten Abschluss von der linken Seite für Admira Wacker. Kein Problem für den Hartberger Torhüter.
10
17:10
Die Defensive der Admira sieht hier alles andere als gefestigt aus. Bei jedem Hartberger Angriff wird es gleich brenzlig.
8
17:08
Gelbe Karte für Tobias Kainz (TSV Hartberg)
Für seine Grätsche, die deutlich zu spät kommt. Hier trifft er nur den Gegner. Aus dem fälligen Freistoss entsteht dann keine Gefahr.
6
17:07
Das hat sich die Admira sicherlich anders vorgestellt. Jetzt gilt es einen kühlen Kopf zu bewahren.
5
17:06
Das ging schnell. Der neue Mann Jodel Dossou kommt von rechts, setzt sich stark im 1 gegen 1 durch und flankt weit und hoch auf den freistehenden Tadić, der nur noch einköpfen muss. Einstand nach Mass für die Hartberger.
4
17:05
Tooor für TSV Hartberg, 1:0 durch Dario Tadić
3
17:03
Hartberg in der Vorwärtsbewegung und der erste Abschluss per Kopf von Rakowitz. Kein Problem für Leitner.
2
17:02
Auf geht's, der Ball rollt.
1
17:00
Spielbeginn
16:58
Die Teams sind auf dem Rasen. Gleich geht's los in der Profertil Arena Hartberg.
16:52
Beide Teams geben sich also kämpferisch und alles andere als ängstlich. Wir sind gespannt, was die Mannschaften aus den Niederlagen für Lehren gezogen haben und was wir davon heute auch auf dem Platz sehen werden.
16:48
Reiner Geyer will der Niederlage gegen starke Wolfsberger nicht all zu viel Bedeutung beimessen. Das Ergebnis sei das eine, das andere eben das was man sich vorgenommen hat und phasenweise auch gut umgesetzt habe. Der deutsche Trainer der Admira blickt weiterhin zuversichtlich in die Zukunft und will heute den nächsten Schritt gehen.
16:42
“Wir haben nur Einfluss auf die Sachen, die wir machen, nicht auf die Schiedsrichter.” So Markus Schopp über den zu unrecht gegeben Elfmeter beim Auftakt in Mattersburg, der dem TSV schliesslich den Punkt kostete.

Heute will man den Fans und der Konkurrenz allerdings zeigen, dass man noch da ist und auch diese Saison einiges vom TSV Hartberg erwarten darf.

16:34
Zum Wetter: Momentan ist es zwar bewölkt aber noch trocken in Hartberg. Die Temperaturen bei ca. 21°C.
16:32
Admira Trainer Reiner Geyer: "Wir wollen heute frech auftreten, Spass haben und mutig sein." Im Vergleich zum letzten Spiel, Admira heute mit 2 Änderungen. Marcus Maier und Seth Paintsil heute von Beginn an.
16:23
Der FC Wacker Admira hingegen hat gestern und mit sofortiger Wirkung Boris Cmiljanić vom slowakischen Erstligisten Slovan Bratislava verpflichtet und bastelt so weiter an dem Kader für die noch junge Saison. Ob es heute schon zu einem Einsatz oder gar Startelfdebüt reicht, werden wir noch sehen - darf aber bezweifelt werden.
16:15
TSV Hartberg Trainer Markus Schopp hat vorab noch einmal betont, dass man auch die 2. Saison in der ersten österreichischen Bundesliga demütig angehen will. Angesprochen auf den verpatzten Auftakt in Pokal und Liga meinte Schopp im Laola1 Interview, dass das Team kadertechnisch eben noch nicht komplett ist und sich somit noch in der Aufbauphase befindet.
15:24

Herzlich willkommen zum 2. Spieltag der Tipico Bundesliga und dem Spiel TSV Hartberg gegen FC Admira Wacker.

2 Siege und 2 Niederlagen, so liest sich die ausgeglichene Bilanz der beiden Teams in der vergangen Saison. Genau 10 Wochen, nachdem Hartberg den Klassenerhalt am letzten Spieltag der Qualifikationsrunde, mit einem 3:1 Sieg gegen die Admira perfekt machen konnte, treffen beide Teams nun erneut aufeinander. Während sich der TSV vergangene Woche in Mattersburg mit 1:2 geschlagen geben musste, haben auch die Südstädter ihren Saisonauftakt, gegen starke Wolfsberger mit 0:3 in den Sand gesetzt.

Sowohl Hartberg, als auch Admira zeigen sich nun aber fest entschlossen, die ersten 3 Punkte der neuen Spielzeit einzufahren, wobei beide Teams betonen, dass ihnen hier ein hartes Stück Arbeiten bevorsteht. Ab 17 Uhr rollt am Samstag der Ball in der Profertil Arena Hartberg und die Wettervorhersage verspricht angenehme, niederschlagsfreie 24°C.

Aktuelle Spiele

10.08.2019 17:00
RB Salzburg
RB Salzburg
5
2
RB Salzburg
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
2
1
Wolfsberger AC
Beendet
17:00 Uhr
Rapid Wien
Rapid Wien
2
2
Rapid Wien
SCR Altach
SCR Altach
1
1
SCR Altach
Beendet
17:00 Uhr
11.08.2019 17:00
SV Mattersburg
SV Mattersburg
1
0
SV Mattersburg
Austria Wien
Austria Wien
5
2
Austria Wien
Beendet
17:00 Uhr
TSV Hartberg
TSV Hartberg
1
0
TSV Hartberg
Sturm Graz
Sturm Graz
0
0
Sturm Graz
Beendet
17:00 Uhr
WSG Tirol
WSG Tirol
1
1
WSG Tirol
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
1
0
SKN St. Pölten
Beendet
17:00 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

26.07.2019
Rapid Wien
Rapid Wien
0
0
Rapid Wien
RB Salzburg
RB Salzburg
2
1
RB Salzburg
Beendet
20:45 Uhr
27.07.2019
FC Admira Wacker
Admira Wacker
0
0
FC Admira Wacker
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
3
1
Wolfsberger AC
Beendet
17:00 Uhr
WSG Tirol
WSG Tirol
3
1
WSG Tirol
Austria Wien
Austria Wien
1
0
Austria Wien
Beendet
17:00 Uhr
28.07.2019
SV Mattersburg
SV Mattersburg
2
1
SV Mattersburg
TSV Hartberg
TSV Hartberg
1
0
TSV Hartberg
Beendet
17:00 Uhr
Sturm Graz
Sturm Graz
3
2
Sturm Graz
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
0
0
SKN St. Pölten
Beendet
17:00 Uhr
LASK
LASK
2
1
LASK
SCR Altach
SCR Altach
0
0
SCR Altach
Beendet
17:00 Uhr
03.08.2019
Austria Wien
Austria Wien
0
0
Austria Wien
LASK
LASK
3
1
LASK
Beendet
17:00 Uhr
SCR Altach
SCR Altach
3
2
SCR Altach
WSG Tirol
WSG Tirol
2
2
WSG Tirol
Beendet
17:00 Uhr
TSV Hartberg
TSV Hartberg
4
2
TSV Hartberg
FC Admira Wacker
Admira Wacker
1
0
FC Admira Wacker
Beendet
17:00 Uhr
04.08.2019
RB Salzburg
RB Salzburg
4
3
RB Salzburg
SV Mattersburg
SV Mattersburg
1
0
SV Mattersburg
Beendet
17:00 Uhr