Leader schlägt Bregenz mit 49:45

BASKETBALL. Die 2.-Liga-Girls des CVJM Frauenfeld gewannen daheim gegen Bregenz 49:45 und führen die Tabelle weiter an. Im zweiten Viertel wechselte Bregenz die Taktik auf eine aggressive Verteidigung und konnte so Punkte gutmachen.

Drucken
Teilen

BASKETBALL. Die 2.-Liga-Girls des CVJM Frauenfeld gewannen daheim gegen Bregenz 49:45 und führen die Tabelle weiter an. Im zweiten Viertel wechselte Bregenz die Taktik auf eine aggressive Verteidigung und konnte so Punkte gutmachen. Die Verteidigung der Gastgeberinnen zeigte sich verunsichert und einige gute Korb-Möglichkeiten konnten nicht verwertet werden.

Im letzten Viertel herrschte ein erbitterter Punktekampf. Bregenz verwertete einige Drei-Punkte-Würfe. Frauenfeld blieb aber während der ganzen Partie in Führung und hielt die Gegnerinnen mit einer gut organisierten Teamleistung in Schach, was zu einem verdienten Schlussstand von 49:45 führte. (e)

Aktuelle Nachrichten