Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LAUREUS AWARD: "Oscar der Sportwelt" für Marcel Hug?

Marcel Hug, zweifacher Gold- und zweifache Silbermedaillengewinner der Paralympics 2016 in Rio, steht auf der Shortlist des Laureus Sport Awards. Die als "Oscars des Sports“ geltenden Auszeichnungen werden am 14. Februar in Monaco verliehen.
Marcel Hug am 800-Meter-Final an den Olympischen Spielen in Rio im September 2016. (Bild: Keystone)

Marcel Hug am 800-Meter-Final an den Olympischen Spielen in Rio im September 2016. (Bild: Keystone)

Für Marcel Hug ist es gemäss einem Mediencommuniqué nach 2014 die zweite Nomination für diesen prestigeträchtigen Award. Auf der Shortlist für die "World Sportsperson of the Year with a Disability“ sind neben Marcel Hug fünf weitere Paralympians, die in Rio Geschichte geschrieben haben: Ihar Boki, sechsfacher Goldmedaillengewinner Schwimmen aus Weissrussland, Sophie Pascoe, dreifache Goldmedaillengewinnerin Schwimmen aus Neuseeland, Omara Durand, zweifache Goldmedaillengewinnerin Leichtathletik aus Kuba, Siamand Rahman, Goldmedaillengewinner Gewichtheben aus dem Iran und Beatrice Vio, Goldmedaillengewinnerin Fechten aus Italien.

Die Nominierten dieser Kategorie werden wie diejenigen der anderen Kategorien von den Mitgliedern der Laureus World Sports Academy gewählt. Seit 2016 steht diese Gruppe von Sportlegenden aus der ganzen Welt unter der Leitung des neuseeländischen Rugbyhelden Sean Fitzpatrick. Sein Vorgänger war die Leichtathletik-Ikone Edwin Moses. Einziges Schweizer Mitglied ist der vierfache Radweltmeister und Olympiasieger Fabian Cancellara.

Wie Swiss Paralympics mitteilt wurde bisher lediglich ein Schweizer Sportler mit einem Laureus ausgezeichnet – dies jedoch gleich vier Jahre in Folge: Roger Federer wurde von der Laureus World Sports Academy 2005, 2006, 2007 und 2008 zum Sportsman of the year gewählt. (pd/red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.