Langenthal neu Zweiter

Drucken
Teilen

Die Heimniederlage gegen Thurgau hat für den EHC Olten Konsequenzen. In der NLB-Tabelle überholte Langenthal die Solothurner dank eines 3:0-Auswärtssieges gegen die GCK Lions und grüsst neu von Platz zwei. Der EHC Visp feierte mit 4:1 gegen die EVZ Academy den dritten Sieg in Folge. Der Zuger Nachwuchs, derzeit auf dem achten und letzten Playoff-berechtigten Platz, bewahrte aber die vier Punkte Vorsprung am Trennstrich auf die neuntplatzierten GCK Lions. Der Tabellenvierte Ajoie kam gegen die Ticino Rockets zu einem 4:1-Heimsieg. (red)