Kummer nochmals auf dem Podest

Drucken
Teilen

Snowboard 48 Stunden nach ihrem ersten Saisonsieg fuhr Patrizia Kummer beim Weltcup im bulgarischen Bansko im Parallel-Riesenslalom erneut aufs Podest. Die 29-jährige Walliserin unterlag erst im Final der Russin Alena Sawarsina. Dieser gelang es, sich kurz vor dem Ziel etwas abzu­setzen. Am Ende betrug der Vorsprung 47 Hundertstel. (sda)