KULTUR IN DER REGION

Helvetische Kammermusik FISCHINGEN. Urs Schneider hat vor 50 Jahren das Orchester Camerata Helvetica gegründet, das aus dem damaligen Sinfonieorchester Pro Musica Orchester St. Gallen hervorging.

Drucken
Teilen
Thomas Götz ergötzt wieder: 4.4., 20.15, Theaterhaus Weinfelden. (Archivbild: Reto Martin)

Thomas Götz ergötzt wieder: 4.4., 20.15, Theaterhaus Weinfelden. (Archivbild: Reto Martin)

Helvetische Kammermusik

FISCHINGEN. Urs Schneider hat vor 50 Jahren das Orchester Camerata Helvetica gegründet, das aus dem damaligen Sinfonieorchester Pro Musica Orchester St. Gallen hervorging. Die Förderung junger Schweizer Musiker liegt ihm besonders am Herzen, rund 110 junge Musiker konnten mit dem Orchester solistisch auftreten. Camerata Helvetica pflegt wenig bekannte Werke der grossen Meister des Barock, der Klassik und Romantik bis hin zur Moderne. In Fischingen gibt das Ensemble ein festliches Osterkonzert mit Werken von Mozart, Bach und Tschaikowsky. Solisten sind Matthias Steiner und Mykhaylo Zakharov, Violine.

So, 31.3., 16.00, Klosterbibliothek Einen Ast tiefer

AMRISWIL. Der Mundart-Rocker Florian Ast tritt nicht wie geplant im Pentorama auf. Das Konzert ist ins kleinere Kulturforum verlegt worden (TZ vom 23.3.).

Sa, 30.3., 19.30, Kulturforum Iglus statt Eier

SCHAFFHAUSEN. Was Kindern wie Erwachsenen gewöhnlich lästig ist, wird an Ostern zu einem grossen Spass: das Suchen. Auch in den Hallen für Neue Kunst macht sich Künstler Marcel Forrer am Ostersonntag mit gross und klein auf die Suche. Zu finden gibt es keine Schokoladeneier, sondern künstlerische Aussagen, die die Kinder selber herausfinden werden. Im Mittelpunkt der Führung stehen die Iglus von Mario Merz, die besonders junge Besucher der Hallen faszinieren. Was haben Neonröhren bei Weinreben zu suchen oder Schneckenhäuser bei rostigen Blechdosen? Solche scheinbaren Gegensätze enträtselt Marcel Forrer mit gross und klein.

So, 31.3., 11.30 Ambient-Pop aus Unort

ARBON. Unort heisst das Duo der Basler Manuel Diem und Oscar van Hoogevest. Es ist in einer ruhigen Sparte des Pop einzuordnen. Die zwei arbeiten viel mit Loopgeräten, Synthesizern und Computer. Das überzeugende Schmankerl: Die Songs gibt's gratis zum Download auf soundcloud.com/unortmusic. Stets live aber ertönen Manuel Diems Gesang und Oscar van Hoogevests Bass und andere Instrumente.

Sa, 30.3., 20.00, Cuphub Das Kaff trinkt aus

FRAUENFELD. Liebes Kaff, lass uns dich am Samstag beerdigen, wie wir dich geliebt haben: mit Kultur, mit Kunst, mit Live-Musik, mit Tanz, mit Liebe. Und alles muss raus am Sonntag: die Anekdoten und das Bier, die Melancholie und die Zukunftsvisionen. Ein Abend in Erinnerungen, ein Requiem an die Kulturarbeit, ein letztes Segnen unserer zweiten Heimat. Bis die Tür ins Schloss fällt und der letzte aus dem Kaff gezerrt werden muss, lassen wir alte Zeiten noch einmal auferstehen. Gerüchte sprechen von einer Live-Band, die dem Kaff die letzte Ölung verpasst.

Sa, 30.3., 20.00; So, 31.3., 16.00 Balkanklang aus Berlin

KONSTANZ. Ein polnischer Dudelsackspieler, ein deutscher Tubist, ein tschechischer Trompeter, ein Sänger aus der Blutlinie eines Zigeunerkönigs, ein DJ aus Bosnien und West- und Ostberliner Schlagzeuger und Percussionisten – willkommen im Universum von Berlinski Beat. Die explosive Mischung aus Strassenmusik, Clubsounds und Berliner Schnauze erzählt von wilden Grossstadtnächten, Berliner Miezen, pensionierten Bauchtänzerinnen und macht Feuer unterm Hintern.

Sa, 30.3., 20.30, Kulturladen Rockmusik aus Minsk

DIESSENHOFEN. Die Band Floor Sixteen ist 2009 in Weissrussland gegründet worden, im sechzehnten Stock eines Wohnblocks am Ortsrand der Hauptstadt Minsk. Sie spielt Modern Rock.

Sa, 30.3., 20.00 (Tür 17.00), mik Liebe, Licht und Schatten

WINTERTHUR. In poetischen Eigenkompositionen erzählt das Duo Almerim von Freiheitsgefühlen und Liebe. Die Melodien und Gedichte sind multi-instrumental vertont und stimmungsvoll arrangiert. Ihre Musik, mit Einflüssen von Worldmusic und Folk, nennen Eva Luna und Damian Benedetti «Nektarmusik».

Mi, 3.4., 20.00, Bistro Alte Kaserne

Aktuelle Nachrichten