Kubica in den Trainings stark

In den ersten beiden freien Trainings zum Grand Prix von Kanada in Montreal hinterliessen die BMW-Sauber-Fahrer einen starken Eindruck. Der Pole Robert Kubica sicherte sich in beiden Trainingseinheiten jeweils den zweiten Platz.

Drucken
Teilen

In den ersten beiden freien Trainings zum Grand Prix von Kanada in Montreal hinterliessen die BMW-Sauber-Fahrer einen starken Eindruck. Der Pole Robert Kubica sicherte sich in beiden Trainingseinheiten jeweils den zweiten Platz. Auch der Deutsche Nick Heidfeld bewies mit den Rängen vier und sechs Konstanz. Die schnellsten Zeiten sicherten sich der Brasilianer Felipe Massa auf Ferrari im ersten, und der britische McLaren-Fahrer Lewis Hamilton im zweiten Training. (si)

Aktuelle Nachrichten