Kreuzlingen-Konstanz verpflichtet Christian Rüegg

EISHOCKEY. Der EHC Kreuzlingen-Konstanz hat mit Christian Rüegg einen weiteren Top-Eishockeytrainer verpflichtet. Christian Rüegg hat sich in seiner rund 20jährigen Trainertätigkeit einen guten Ruf als Ausbildner geschaffen.

Drucken
Teilen
Christian Rüegg (Bild: pd)

Christian Rüegg (Bild: pd)

EISHOCKEY. Der EHC Kreuzlingen-Konstanz hat mit Christian Rüegg einen weiteren Top-Eishockeytrainer verpflichtet. Christian Rüegg hat sich in seiner rund 20jährigen Trainertätigkeit einen guten Ruf als Ausbildner geschaffen. Momentan ist er noch bei den Rapperswil-Jona Lakers engagiert, wo er die letzten drei Jahre in verschiedenen Bereichen tätig war. In der ersten Saison war er Scout, Off-Ice- und Technik-Trainer der NLA-Mannschaft. Ab der zweiten Saison übernahm er das Amt des Nachwuchs- beziehungsweise Ausbildungschefs und war Stufenleiter der Mini.

Beim EHC Kreuzlingen-Konstanz wird Rüegg ab Mai in einer 80-Prozent-Anstellung in verschiedenen Bereichen arbeiten. Er übernimmt als Headcoach das 2.-Liga-Team und setzt die erfolgreiche Arbeit von Marc Kröni fort, der den Vorstand Mitte Saison um eine Nachfolge-Lösung bat, um mehr Zeit mit seiner jungen Familie zu verbringen. Im Nachwuchs wird Christian Rüegg als Technik-Trainer täglich auf dem Eis stehen, die Eislauf- und Eishockeyschule leiten und Nachwuchs-Chefin Andrea Kröni unterstützen. Die Erfolgsstory des EHCKK wird mit der Verpflichtung Rüeggs ein Kapitel reicher. (red.)