Kreuzlingen holt Ungar

HANDBALL. Das Gesicht des HSC Kreuzlingen für die NLB-Saison 2014/15 nimmt Formen an. Die Thurgauer vermelden mit Zoltan Juhasz einen weiteren Zuzug. Der 1,90 m grosse Rechtshänder aus Ungarn ist für den linken Rückraum und die Mittelposition vorgesehen.

Drucken

HANDBALL. Das Gesicht des HSC Kreuzlingen für die NLB-Saison 2014/15 nimmt Formen an. Die Thurgauer vermelden mit Zoltan Juhasz einen weiteren Zuzug. Der 1,90 m grosse Rechtshänder aus Ungarn ist für den linken Rückraum und die Mittelposition vorgesehen. Der spielstarke 28-Jährige bringt viel Erfahrung mit. Sechs Meisterschaften absolvierte er mit PLER-Airport Budapest und DKSE-Airport Debrecen in der höchsten Spielklasse seines Landes, deren fünf in der zweithöchsten Liga. Zoltan Juhasz ist nach Goalie Patrick Glatt von Konstanz, Yves Petrig von Kriens-Luzern und Marcel Misteli von Fortitudo bereits der vierte gewichtige Neuzugang. Zudem wurden die Verträge mit den beiden jungen Rückraumspielern Bozidar Nikocevic und Tarik Kasumovic um ein Jahr verlängert. (pd)

Aktuelle Nachrichten