Konzert für alle

Im neuen Programm des Thurgauer Kammerorchesters lässt sich verfolgen, wie vier Komponisten verschiedener Epochen die Herausforderung meistern, traditionelle Volks- und Tanzmusik mit verschiedenen Tempi und Rhythmen zu einem Ganzen zu verschmelzen.

Merken
Drucken
Teilen

Im neuen Programm des Thurgauer Kammerorchesters lässt sich verfolgen, wie vier Komponisten verschiedener Epochen die Herausforderung meistern, traditionelle Volks- und Tanzmusik mit verschiedenen Tempi und Rhythmen zu einem Ganzen zu verschmelzen. Dirigent Claude Villaret: «Das Resultat ist ein Konzert mit Musik, die Klassik- und Volksmusik-Publikum gleichermassen anspricht.» (dl)