Knapper Erfolg der SCW Ladies

EISHOCKEY. Die SCW Ladies gewannen in der LKB auswärts gegen das Fünftplazierte Bassersdorf knapp mit 1:0. Bassersdorf will um die oberen vier Plätze in der Rangliste mitkämpfen und startete dementsprechend mit hohem Tempo ins Spiel.

Drucken
Teilen

EISHOCKEY. Die SCW Ladies gewannen in der LKB auswärts gegen das Fünftplazierte Bassersdorf knapp mit 1:0. Bassersdorf will um die oberen vier Plätze in der Rangliste mitkämpfen und startete dementsprechend mit hohem Tempo ins Spiel. Die Gäste aus Weinfelden konnten dem Druck aber standhalten und gingen schon in der zweiten Minute mit 1:0 in Front. Danach schlichen sich beim Leader jedoch einige Fehler ein, welche das Heimteam aber nicht ausnutzen konnte.

Nach der Pause starteten die Weinfelderinnen mit viel Tempo auf das gegnerische Tor. Sie erarbeiteten sich viele Möglichkeiten, konnten jedoch die stark spielende Torhüterin von Bassersdorf nicht ein zweites Mal bezwingen. Im letzten Drittel dann das umgekehrte Bild. Die Heimequipe scheiterte aber mit den Versuchen, den Ausgleich zu erzielen. Somit holte sich Leader Weinfelden einen knappen 1:0-Erfolg und darf in die verdiente Weihnachtspause gehen. (rib)

Aktuelle Nachrichten