Kloten verliert weiter

Drucken
Teilen

Auch unter Coach André Rötheli bleibt Kloten erfolglos. Die Klotener verschliefen gegen Rapperswil-Jona den Start in die Ligaqualifikation und verloren das erste Heimspiel der Serie mit 1:4. Kloten droht der erste Abstieg seit 56 Jahren mehr denn je. Die zweite Partie der Serie findet morgen Abend in Rapperswil statt. Daheim gewannen die St. Galler alle acht Playoff-Spiele. (sda)