Klarer Heimerfolg der Pallavolo-Damen

Volleyball Im ersten Heimspiel der laufenden Saison gewinnen die Kreuzlinger 1.-Liga-Volleyballerinnen verdient mit 3:0 gegen den VBC Wetzikon. Der erste Satz begann ausgeglichen, am Ende war er aber mit 25:13 für Kreuzlingen eine klare Sache.

Drucken
Teilen

Volleyball Im ersten Heimspiel der laufenden Saison gewinnen die Kreuzlinger 1.-Liga-Volleyballerinnen verdient mit 3:0 gegen den VBC Wetzikon. Der erste Satz begann ausgeglichen, am Ende war er aber mit 25:13 für Kreuzlingen eine klare Sache.

Im zweiten Satz war Kreuzlingen schnell 0:4 im Rückstand. Das erste Time-out sollte Wirkung zeigen. Das Heimteam fand wieder zurück zu seinem Spiel, zog am Gegner vorbei auf 15:10 und gewann den Satz mit 25:17. Im dritten Satz liessen sich die Damen von den Gegnerinnen nicht mehr aus der Ruhe bringen. So spielte das Team von Trainerin Georgieva konzentriert weiter und erspielte sich bald einen 10:5-Vorsprung. Die Kreuzlingerinnen konnten somit ungefährdet den dritten Satz mit 25:16 für sich gewinnen. Mit drei Punkten aus zwei Spielen finden sich die Pallavolo-Damen auf dem 4. Zwischenrang. (ph)