Klangkunst und nochmals Kollektiv

Die nächste der drei Aktionen 2014 in der Kunsthalle ist eher akustisch geprägt. Der Ausserrhoder Klangkünstler Sven Bösiger wird mit «Wo» ab 1. Juni zu Gast sein. Und ab 17. 8. heisst es «Young Land Ever Fast». Wiederum ist mit U5 ein Zürcher Künstlerkollektiv in Arbon.

Drucken
Teilen

Die nächste der drei Aktionen 2014 in der Kunsthalle ist eher akustisch geprägt. Der Ausserrhoder Klangkünstler Sven Bösiger wird mit «Wo» ab 1. Juni zu Gast sein. Und ab 17. 8. heisst es «Young Land Ever Fast». Wiederum ist mit U5 ein Zürcher Künstlerkollektiv in Arbon.

Aktuelle Nachrichten