Kevin Cooper wird nicht als Capa-Nachfolger bestätigt

Am Dienstag verdichteten sich die Zeichen, dass Kevin Cooper – bisher Trainer bei Servette – Nachfolger des entlassenen FC-Wil-Trainers Fuat Capa werden könnte. Der FC Servette vermeldete gestern, dass Cooper den Verein per sofort verlasse.

Merken
Drucken
Teilen

Am Dienstag verdichteten sich die Zeichen, dass Kevin Cooper – bisher Trainer bei Servette – Nachfolger des entlassenen FC-Wil-Trainers Fuat Capa werden könnte. Der FC Servette vermeldete gestern, dass Cooper den Verein per sofort verlasse. Auf Anfrage bestätigt FC-Wil-Verwaltungsrat Abdullah Cila die Anstellung des 40jährigen Engländers aber nicht. «Es sind vier Kandidaten im Rennen», sagt er. Erst heute im Verlauf des Vormittags werde ein Entscheid gefällt. (si)