Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Keine weitere Medaille

Ski alpin Am zweitletzten Tag der Junioren-WM in Davos gab es für Swiss Ski keine weitere Medaille. Im Männerslalom konnte Semyel Bissig die gute Ausgangslage nach dem ersten Lauf nicht zu einem Podestplatz nutzen und fiel vom dritten auf den fünften Rang zurück. Im zweiten Lauf gelang dem 19-jährigen Nidwaldner nur die siebtbeste Zeit, weshalb er nach Silber in der Kombination und Gold mit dem Team ein drittes Edelmetall um 43 Hundertstelsekunden verpasste. Der Ausserrhoder Maurus Sparr wurde 13. Damit bleibt Swiss Ski vor der abschliessenden Abfahrt der Frauen von heute bei zehn Medaillen stehen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.