Kanadischer Stürmer Tyler Scofield fliegt aus der Prärie ein

Der NLB-Club Thurgau verpflichtet Tyler Scofield als Ersatz für den verletzten Topskorer Evan McGrath. Scofield, 31jähriger Kanadier aus British Columbia, wurde mit einem Vertrag bis Saisonende ausgestattet.

Drucken
Teilen

Der NLB-Club Thurgau verpflichtet Tyler Scofield als Ersatz für den verletzten Topskorer Evan McGrath. Scofield, 31jähriger Kanadier aus British Columbia, wurde mit einem Vertrag bis Saisonende ausgestattet. Der 1,83 Meter grosse und 85 Kilogramm schwere Flügelstürmer begann die Saison bei Innsbruck und spielte in der Saisonvorbereitung gegen Thurgau. Weil er in der höchsten österreichischen Liga kaum zum Zug kam, wechselte Scofield im Januar zu Rapid City Crush, einem unterklassigen US-Team aus dem Prärie-Bundesstaat South Dakota. In insgesamt 17 Spielen in dieser Saison realisierte Thurgaus Ersatzausländer drei Tore und sieben Assists. Scofield gilt bei den Scouts als schneller Stürmer mit wenig Durchsetzungskraft. Er wird heute in Weinfelden eintreffen und morgen erstmals mit Hockey Thurgau trainieren. Seinen ersten Auftritt in der NLB dürfte Scofield am Samstag auswärts gegen La Chaux-de-Fonds haben. (mat)

Aktuelle Nachrichten