Kampf um Titel

TENNIS. An den kommenden beiden Wochenenden werden auf der Anlage des TC Dettighofen und in Steckborn die Thurgauer Senioren-Meisterschaften ausgetragen. Der Gastgeberklub um Präsident Raphael Tanner kann mit 124 Nennungen ein gutes Teilnehmerfeld präsentieren.

Drucken

TENNIS. An den kommenden beiden Wochenenden werden auf der Anlage des TC Dettighofen und in Steckborn die Thurgauer Senioren-Meisterschaften ausgetragen. Der Gastgeberklub um Präsident Raphael Tanner kann mit 124 Nennungen ein gutes Teilnehmerfeld präsentieren.

Als Topgesetzte in den Einzelkonkurrenzen gehen Reto Stauber (R3, 35+ N1/R6)) aus Amriswil, Thomas Hanhart (R7, 35+ R7/R9) aus Frauenfeld, Thomas Walter (R3, 45+ N1/R6) aus Eschenz, Pierre Schmid (R7, 45+ R7/R9) aus Homburg und Urs Sprenger (R4, 55+ N1/R9) aus Sirnach an den Start. Bei den Damen sind Bea Keller (R6, 30+ R6/R7) aus Berg, Brigitte Küng (R8, 30+ R8/R9) aus Oberhofen und Manuela Huber (R7, 40+ R7/R9) aus Mettlen die Gejagten. (mtb)

Aktuelle Nachrichten