Jolanda Neff auf Platz 28

Jolanda Neff beendete die Flèche Wallonne der Frauen, die über 121 Kilometer führte, mit knapp drei Minuten Rückstand auf dem 28. Rang. Die 22jährige St. Galler Mountainbikerin war die beste Fahrerin ihres italienischen Teams.

Drucken
Teilen

Jolanda Neff beendete die Flèche Wallonne der Frauen, die über 121 Kilometer führte, mit knapp drei Minuten Rückstand auf dem 28. Rang. Die 22jährige St. Galler Mountainbikerin war die beste Fahrerin ihres italienischen Teams. Als zweitbeste Schweizerin belegte Doris Schweizer mit fast neun Minuten Rückstand den 80. Platz (dg)