Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Joël Scheidegger kehrt zum HC Thurgau zurück

Der 23-jährige Verteidiger Joël Scheidegger kehrt auf die neue Saison zurück zum HC Thurgau. Er hat bei den Leuen einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.
Joël Scheidegger ist bald wieder Teammitglied beim HC Thurgau. (Bild: freshfocus)

Joël Scheidegger ist bald wieder Teammitglied beim HC Thurgau. (Bild: freshfocus)

(pd/chs) Joël Scheidegger wechselte vergangene Saison, nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Verteidiger Sami El Assaoui, vom EHC Brandis zum HC Thurgau. Der 1,84 Meter grosse und 85 Kilogramm schwere Verteidiger absolvierte nach seinem Wechsel aus der MySports League insgesamt zwölf Spiele für den HC Thurgau.

Trotz gegenseitigem Interesse für eine längerfristige Zusammenarbeit, welche während seiner Zeit beim HC Thurgau von beiden Seiten signalisiert wurde, hat Joël Scheidegger den HCT nach dem Ende der Saison 2017/18 wieder verlassen. Scheidegger hatte zu diesem Zeitpunkt für die laufende Saison bereits einen Spielervertrag beim SC Langenthal unterzeichnet, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Der HCT-Rückkehrer hat mittlerweile fast 80 Spiele in der zweithöchsten Schweizer Eishockeyliga bestritten, damit gilt der Verteidiger bereits als sehr erfahren.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.