Jazz im Kollektiv

FRAUENFELD. Die Band BucherSommerFriedli&Aeby versteht sich als Kollektiv und funktioniert als raffiniertes Räderwerk: mit Michael Bucher (Gitarre, Kalimba und Mundharmonika), Patrick Sommer (Kontra- und E-Bass), Tobias Friedli (Schlagzeug und Perkussion) und Stefan Aeby (Piano und Fender Rhodes).

Merken
Drucken
Teilen
Museumshäppli zu Konrad Corradi (1813–78) im Schloss Frauenfeld: Do, 29.8., 12.30. (Bild: pd)

Museumshäppli zu Konrad Corradi (1813–78) im Schloss Frauenfeld: Do, 29.8., 12.30. (Bild: pd)

FRAUENFELD. Die Band BucherSommerFriedli&Aeby versteht sich als Kollektiv und funktioniert als raffiniertes Räderwerk: mit Michael Bucher (Gitarre, Kalimba und Mundharmonika), Patrick Sommer (Kontra- und E-Bass), Tobias Friedli (Schlagzeug und Perkussion) und Stefan Aeby (Piano und Fender Rhodes).

Mi, 28.8., 20.15, Eisenwerk

Jazz am Meter

KREUZLINGEN/GOTTLIEBEN/BOTTIGHOFEN. Die siebente JazzMeile dauert vier Tage. Über 30 Musikbands begeistern mit einem grossem Spektrum an Musikstilen wie Boogie, Blues, Dixie, Big-Band-Sound, Swing und Rock 'n' Roll. Die ersten Töne kommen von der Kuno Lauer Saxo Group im Seecafé Gottlieben.

Do–So, 28.8.–1.9. Programm: www.jazzmeile.ch

Vampir im Tobel

TOBEL. Mit dem Stück «Dracula» nach Bram Stoker bringt das Theater Kanton Zürich ein erstklassiges Freilicht-Theater-Spektakel in den Innenhof der Komturei. Komisch und gruselig zugleich, zieht Dracula durch die anbrechende Nacht.

Do, 29.8., 20.30, Komturei; Beiz ab 18.30, Karten: 079 155 15 17

Roesch im Gespräch

KREUZLINGEN. Über die Vielfalt im Werk Carl Roeschs referiert Gérard Seiterle in der Ausstellung im Museum Rosenegg.

Mi, 28.8., 18.00; bis 20.10.

Frauen in der Gesellschaft

AMRISWIL. Die Frauenzentrale Thurgau stellt vier Biographien vor. Gezeigt wird, wie Frauen mit unterschiedlichen Ausgangslagen ihren Lebensweg im Spannungsfeld der Gesellschaft bewältigen und gestalten. Die Podiumsveranstaltung bestreiten Ursula Aeberli, Annelies Debrunner, Ursula K. Geiger und Fabienne Martin.

Mi, 28.8., 19.00, Kulturforum

Landschaft in der Kunst

ZÜRICH. Der Stettfurter Künstler Othmar Eder beteiligt sich an der Gruppenausstellung «Shape the Scape». Agnes Hoffmann hat mit Galerien in Berlin, Köln und Zürich fünf Schwerpunkte zum Thema Landschaft erarbeitet; Widmer + Theodoridis zeigt «Eingriffe: Konstruktion/Dekonstruktion».

Vernissage Do, 29.8., 18.00, Weggengasse 3; bis 19.10.