Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Internationale Kämpfe

Judo Die Mannschaft des Leistungszentrums Thurgau startete an einem internationalen Turnier in München. Weitere In der Vorrunde trafen die Thurgauer auf Bayern II. Die Begegnung war sehr ausgeglichen, trotzdem lautete das Resultat 4:1 für die Gastgeber.

Judo Die Mannschaft des Leistungszentrums Thurgau startete an einem internationalen Turnier in München. Weitere In der Vorrunde trafen die Thurgauer auf Bayern II. Die Begegnung war sehr ausgeglichen, trotzdem lautete das Resultat 4:1 für die Gastgeber. In der nächsten Runde hiess der Gegner Tschechien, der mit dem Nationalkader antrat. Einmal mehr mussten sich die Thurgauer 1:4 geschlagen geben. Gegen Serbien waren die Chancen in Takt. Doch gleich die ersten drei Kämpfe gingen an den Gegner. Leon Abboud und Louis Hofmann gewannen in den schweren Kategorien und polierten das Resultat auf 2:3 auf.

Gegen die Mannschaft aus Mühlviertel (Österreich) rechneten sich die Thurgauer nicht allzu grosse Chancen aus, trat diese Mannschaft gleich mit drei amtierenden Landesmeistern an. Entsprechend ging diese Partie dann auch mit 0:5 an das gegnerische Team. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.