HSCK empfängt GC Amicitia

HANDBALL. Heute um 20 Uhr empfängt der Erstligist HSC Kreuzlingen im Schweizer Cup den NLA-Tabellensiebten GC Amicitia Zürich.

Drucken
Teilen

HANDBALL. Heute um 20 Uhr empfängt der Erstligist HSC Kreuzlingen im Schweizer Cup den NLA-Tabellensiebten GC Amicitia Zürich. Zum vierten Mal haben sich die Hafenstädter für die Sechzehntelfinals qualifiziert und zum vierten Mal dürften sie einen NLA-Vertreter in der heimischen Sporthalle Egelsee willkommen heissen. Nach Pfadi Winterthur (Saison 2010/11, 22:36), St. Otmar St. Gallen (Saison 2011/12, 26:34) und dem Champions-League-Teilnehmer Kadetten Schaffhausen (Saison 2012/13, 32:44) treffen die Hafenstädter mit GC Amicitia auf einen weiteren ganz Grossen des Schweizer Handballs und wollen sich ehrenhaft aus der Affäre ziehen. (mru)