Hommage an Mersson

Zürich. Claude Villaret vom Thurgauer Kammerorchester dirigiert das Symphonische Orchester Zürich zu Ehren des Pianisten Boris Mersson. Sein «Spiel der Komödianten» ergänzen Mozarts Klavierkonzert D-Dur und Rimsky-Korsakovs «Scheherazade».

Drucken

Zürich. Claude Villaret vom Thurgauer Kammerorchester dirigiert das Symphonische Orchester Zürich zu Ehren des Pianisten Boris Mersson. Sein «Spiel der Komödianten» ergänzen Mozarts Klavierkonzert D-Dur und Rimsky-Korsakovs «Scheherazade».

Mo 5.9., 19.30, Tonhalle

Texte und Performance

Winterthur. Der Märstetter Autor Hans Gysi tritt zusammen mit Andreas Stahel (fl) und Tobias Hunziker (perc) auf.

Di 6.9., 20.00, Villa Sträuli

Aktuelle Nachrichten