Holland tief im Schlamassel

Drucken
Teilen

Fussball Den Holländern kann wohl nur noch ein Wunder zur WM-Qualifikation verhelfen. Dem Team um Captain Arjen Robben gelang der Befreiungsschlag in Frankreich nicht. Beim 0:4 in Saint-Denis war es fast chancenlos. Antoine Griezmann traf früh zum 0:1, davon erholten sich die offensiv harmlosen und defensiv anfälligen Niederländer nicht. Drei weitere Gegentreffer in der letzten halben Stunde durch Thomas Lemar und Kylian Mbappé waren die logische Folge. Weil Schweden in Bulgarien 2:3 verlor, kann die Niederlande noch auf den zweiten Platz und die Barrage hoffen. (sda)