Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Holländer wird Trainer

Volley Amriswil hat den Nachfolger für den nach drei Jahren abtretenden Trainer Ratko Pavlicevic gefunden: Es ist der 50-jährige Niederländer Marko Klok. Als Spieler wurde Klok Meister in Belgien, Holland und Italien und zweifacher CEV-Cupsieger mit Piaggio Roma und Urengoi (RUS). Seit zehn Jahren ist der in Belgien wohnhafte Vater von zwei Kindern als Trainer tätig. Dabei stechen vor allem die Engagements bei Asse-Lennik und Gent-Heren in der starken belgischen Liga A heraus. Klok gilt als kommunikativer Trainer, der fünf Sprachen spricht, darunter Deutsch. (win)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.