Hingis’ Sieg nach langer Durststrecke

Drucken
Teilen

Doppel Martina Hingis gewinnt wieder: In Indian Wells holte sie sich mit ihrer neuen Partnerin Chan Yung-Jan den 56. Doppeltitel ihrer Karriere. Im Final setzten sich die 36-jährige Schweizerin und die neun Jahre jüngere Taiwanerin in 90 Minuten gegen die ungesetzten Lucie Hradecka/Katerina Siniakova durch. Beim Stand von 7:6 (7:4), 6:2 nutzten Hingis und Chan alle sieben Breakchancen und wehrten selber drei von acht Möglichkeiten der Tschechinnen ab. (sda)