Heikle Aufgabe für den SC Brühl

Drucken
Teilen

Fussball Der SC Brühl tritt heute um 16 Uhr beim Tabellenletzten der Promotion League, dem FC Tuggen, an. Die Schwyzer brauchen dringend einen Sieg, um den Anschluss an die Konkurrenten im Kampf um den Ligaerhalt zu schaffen und den drohenden Abstieg abzuwenden. «Wir treffen auf einen äusserst unangenehm zu spielenden Gegner, der zudem alles versuchen wird, um zu punkten», sagte Brühl-Trainer Uwe Wegmann vor dem Spiel. «Nach wie vor verfügen die Tuggner über eine sehr erfahrene Mannschaft und über gute Einzelspieler.» Der bislang letzte Brühler Auswärtssieg in Tuggen datiert aus dem Jahre 2012. Im Angriff ist Tuggen trotz seiner aktuellen Tabellenlage durchaus konkurrenzfähig in der dritthöchsten Spielklasse. Mehr Mühe bekundet die Mannschaft in ihrer Defensive. Das wollen die Brühler heute ausnützen. (urb)