Neuzugang
Der HC Thurgau verpflichtet Stürmer Devin Stehli vom EV Zug

Für die kommende Saison 2022/23 hat der HC Thurgau den 21- jährigen Devin Stehli verpflichtet. Der Stürmer wechselt aus der Organisation des EV Zug zu den Thurgauer Leuen.

Drucken
Teilen
Devin Stehli wechselt vom EVZ zum HC Thurgau.

Devin Stehli wechselt vom EVZ zum HC Thurgau.

Bild: Maria Schmid

Devin Stehli konnte in der laufenden Saison in 26 Spielen für die EVZ Academy zehn Skorerpunkte sammeln und auch bereits einige Spiele für den EVZ in der National League bestreiten. Der HC Thurgau baue mit dieser Verpflichtung weiter am Kader für die nächste Saison, heisst es in einer Mitteilung des HCT.

Devin Stehli hat am 28. Oktober 2000 Geburtstag und wird im Sturm eingesetzt. Er ist 181 cm gross und 72 kg schwer. Sein Vertrag gilt für die Saison 2022/23, bisher hat er beim EV Zug und der EVZ Academy gespielt. (pd/red)

Aktuelle Nachrichten