Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hardy Ruoss

Geboren 1948 in Celerina GR, aufgewachsen in Buttikon SZ. Mittelschule am Kollegium in Stans NW.

Geboren 1948 in Celerina GR, aufgewachsen in Buttikon SZ. Mittelschule am Kollegium in Stans NW.

Studium der Germanistik, Sozialpädagogik und Anglistik an der Universität Zürich; Dissertation über den Schweizer Schriftsteller Friedrich Glauser (Erzählen als Selbstbegegnung und Wahrheitssuche, Bern/Frankfurt 1979).

1979–2010 Literaturredaktor bei Schweizer Radio DRS2 (Reflexe; 52 Beste Bücher; DRS2 aktuell u. a.).

Er arbeitete als freier Journalist, u. a. für die Neue Zürcher Zeitung und Schweizer Monatshefte, war Mitglied bedeutender Kultur-Kommissionen und Juries, u. a. Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb Klagenfurt (1996–2000); Schweizerische Schillerstiftung (1992–2003), Kritikerteam des Literaturclub am Schweizer Fernsehen (1998–2007).

Während zwanzig Jahren war Hardy Ruoss Dozent an der Schweizer Journalistenschule MAZ, Luzern. Seit 2010 arbeitet er freischaffend als Referent und Kursleiter in verschiedenen Institutionen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.