Hannover denkt an Josip Drmic

FUSSBALL. Der Bundesligaclub Hannover verstärkt in der Winterpause sein Kader. Hannover hat Interesse an Josip Drmic, der in Mönchengladbach fast immer Ersatz ist. Martin Bader, der jetzige Geschäftsführer Hannovers, hat den 23jährigen Schweizer Nationalspieler 2013 nach Nürnberg geholt.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Der Bundesligaclub Hannover verstärkt in der Winterpause sein Kader. Hannover hat Interesse an Josip Drmic, der in Mönchengladbach fast immer Ersatz ist. Martin Bader, der jetzige Geschäftsführer Hannovers, hat den 23jährigen Schweizer Nationalspieler 2013 nach Nürnberg geholt. Drmic erzielte in seiner ersten Bundesligasaison 17 Tore. 2014 wechselte Drmic nach Leverkusen, wo er aber selten zum Einsatz kam. Drmic will an die EM und braucht Spielpraxis. Deshalb wäre eine Ausleihe sinnvoll. Hannover belegt in der Tabelle der Bundesliga nach elf Runden Platz 14. (red.)