Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

HANDBALL: SC Frauenfeld verliert erneut

Der SC Frauenfeld verliert das 1.-Liga-Spiel gegen die SG TV Appenzell mit 27:33. Die Thurgauer zeigen immerhin wieder ihre jüngst vermisste Leidenschaft.
Michael Hochstrasser
Fabrice Walter vom SC Frauenfeld (rot) kämpft sich durch die Appenzeller Verteidigung. (Bild: Mario Gaccioli)

Fabrice Walter vom SC Frauenfeld (rot) kämpft sich durch die Appenzeller Verteidigung. (Bild: Mario Gaccioli)

HANDBALL. Von der ersten Mannschaft des Sportclubs Frauenfeld wurde im Spiel gegen die SG TV Appenzell eine klare Leistungssteigerung erwartet. Diese gelang der Mannschaft auch. Trotzdem reichte es leider nicht zum Sieg, am Schluss hiess es 33:27 für die Gäste. Dennoch war vom Team wieder die jüngst vermisste Leidenschaft zu spüren.

Die Frauenfelder starteten mit einem Fehlstart in die Partie. Nach zwei Minuten lag das Team von Trainer Oliver Roth mit drei Toren hinten. Das Heimteam liess sich von diesem Rückstand aber nicht beunruhigen und kam nach zwölf Minuten bis auf einen Treffer ran. Zur Pause stand es dann jedoch 13:16.

Was der SC Frauenfeld dann in den ersten fünf Minuten der zweiten Hälfte in der Deckung zeigte, machte Mut für die nächsten Spiele. Der SC deckte konsequent mit guter Bewegung in den Beinen. Leider war die Mannschaft nicht abgeklärt genug, um in dieser Phase des Spiels dann auch die Tore im Angriff zu machen und in Führung zu gehen. Die Appenzeller konnten den Vorsprung ab der 40. Minute gar noch ausbauen. So war der Endstand von 27:33 dann auch absehbar.

Das nächste Heimspiel findet am kommenden Samstag in der Auenfeldhalle um 19 Uhr gegen die Seen Tigers statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.