Hämmerli zu Tuggen

FUSSBALL. Der frühere St. Galler Verteidiger Marco Hämmerli hat einen neuen Club gefunden. Der 28-Jährige wechselt zum FC Tuggen in die 1. Liga Promotion. Der Vertrag des Wilers beim FC St. Gallen ist zum Ende der vergangenen Saison ausgelaufen. Hämmerli hatte fünf Jahre für die Ostschweizer gespielt.

Drucken

FUSSBALL. Der frühere St. Galler Verteidiger Marco Hämmerli hat einen neuen Club gefunden. Der 28-Jährige wechselt zum FC Tuggen in die 1. Liga Promotion. Der Vertrag des Wilers beim FC St. Gallen ist zum Ende der vergangenen Saison ausgelaufen. Hämmerli hatte fünf Jahre für die Ostschweizer gespielt.

Der Aussenverteidiger ist nach dem von Schaffhausen gekommenen Baykal Kulaksizoglu der zweite Tuggener Neuzugang mit Super-League-Erfahrung. Für die Schwyzer, trainiert vom früheren St. Galler Stürmer Adrian Allenspach, beginnt die neue Saison morgen mit dem Heimspiel gegen Etoile Carouge. Die vergangene Saison beendete der Ligakonkurrent von Brühl und St. Gallen II auf Platz fünf. (pl)

Aktuelle Nachrichten