Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gossaus deutlicher Heimsieg

Fussball Der FC Gossau gewinnt das 1.-Liga-Heimspiel gegen den USV Eschen/Mauren deutlich mit 4:1. Nach einer halben Stunde erzielte Sven Lehmann das erste Tor für Gossau. Noch vor der Pause erhöhte Daniel Bruggmann auf 2:0. Kurz nach der Pause musste der Gossauer Robin ­Estermann nach einem Foul mit Gelb-Rot vom Platz. Doch auch mit einem Mann weniger auf dem Feld erzielte der FC Gossau erneut ein Tor. Lehmann war es, der den Verteidiger abhängte und auf 3:0 erhöhte. Vier Minuten später traf Jaques Kouame zum vierten Mal für die Fürstenländer. In der 85. Minute erzielte Marsel Stevic den Ehrentreffer für Eschen/Mauren. Der FC Gossau befindet sich damit in der Tabelle auf Platz zwei mit sechs Punkten Rückstand auf den Leader Bellinzona. Eschen/Mauren landet mit dieser Niederlage auf dem zweitletzten Platz. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.