Gossau im Tessin wieder mit Etemi

FUSSBALL. Heute um 16 Uhr gastiert der FC Gossau beim Team Ticino U21. Für die Partie der 1. Liga Classic auf einem Nebenplatz des Stadions Cornaredo in Lugano steht den Ostschweizern neben Safet Etemi, der seine Sperren abgesessen hat, möglicherweise auch Thomas Knöpfel wieder zur Verfügung.

Drucken

FUSSBALL. Heute um 16 Uhr gastiert der FC Gossau beim Team Ticino U21. Für die Partie der 1. Liga Classic auf einem Nebenplatz des Stadions Cornaredo in Lugano steht den Ostschweizern neben Safet Etemi, der seine Sperren abgesessen hat, möglicherweise auch Thomas Knöpfel wieder zur Verfügung. Fehlen werden Andreas Güntensperger, Remo Grämiger, Niklaus Aebersold, Dominik Simani (alle verletzt) sowie Ruben Simoes (Ferien). (do)

Aktuelle Nachrichten