Gossau festigt Rang zwei

Merken
Drucken
Teilen

Fussball Der FC Gossau bleibt in der 1. Liga erfolgreich. Mit dem 3:1-Sieg gegen das starke Seuzach, dem sechsten Vollerfolg im achten Spiel des Frühlings, konsolidierte das Team von Trainer Giuseppe Gambino seinen zweiten Tabellenplatz und hat sehr gute Chancen, die Aufstiegsspiele zur Promotion League zu erreichen. Andrea Lo Re erzielte alle drei Tore für die Fürstenländer.

Am Anfang war Seuzach gegen fahrig wirkende Gossauer besser und ging durch den 17-jährigen Kevin Honegger früh in Führung. Erst nach dem vergebenen Foulelfmeter durch Thomas Knöpfel wachte der Favorit auf und kam noch vor der Pause zum Ausgleich. Die zweite Halbzeit gehörte Gossau, das dann aber bis zur Siegsicherung bis zur 82. Minute warten musste. Aus den letzten vier Runden benötigt Gossau minimal noch sieben Punkte, um die Aufstiegsrunde zu erreichen. (do)