Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gold Nummer 6 für die Niederlande dank Visser

Entscheidungen, Männer

Langlauf, 15 km Skating

Gold: Dario Cologna (SUI) 33:43,9

Silber: Simen Hegstad Krüger (NOR) 18,3

Bronze: Denis Spizow (OAR) 23,0

4. Sundby (NOR) 24,9. 5. Manificat (FRA) 27,0. 6. Holund (NOR) 34,5. 7. Harvey (CAN) 35,5. 8. Hellner (SWE) 38,7. 9. Halfvarsson (SWE) 1:00,6. 10. Heikkinen (FIN) 1:01,5. – Ferner: 12. Roman Furger (SUI) 1:12,4. 34. Toni Livers (SUI) 2:30,6. 50. Candide Pralong (SUI) 3:03,8. 52. Martin Vögeli (LIE) 3:13,1.

Skeleton

Gold: Yun Sungbin (KOR) 3:20,55

Silber: Nikita Tregubow (OAR) 1,63

Bronze: Dom Parsons (GBR) 1,65

4. Dukurs (LAT) 1,76. 5. Dukurs (LAT) 2,19. 6. Kim (KOR) 2,43.

Ski alpin, Super-G

Gold: Matthias Mayer (AUT) 1:24,44

Silber: Beat Feuz (SUI) 0,13

Bronze: Kjetil Jansrud (NOR) 0,18

4. Giezendanner (FRA) 0,38. 5. Svindal (NOR) 0,49. 6. Kriechmayr (AUT) 0,69. 7. Paris (ITA) 0,74. 8. Sander (GER) 0,77. 9. Cook (CAN) 0,79. 10. Kline (SLO) 0,92. 11. Reichelt (AUT) 0,96. 12. Dressen (GER) 1,07. 13. Kilde (NOR) 1,27. 14. Cochran-Siegle (USA) 1,28. 15. Théaux (FRA) 1,32. 16. Innerhofer (ITA) 1,46. 17. Franz (AUT) 1,52. – Ferner: 21. Gilles Roulin (SUI) 1,76. 26. Thomas Tumler (SUI) 2,08. 27. Ferstl (GER) 2,37. – Ausgeschieden u. a.: Mauro Caviezel (SUI) und Fill (ITA).

Entscheidungen, Frauen

Eisschnelllauf, 5000 m

Gold: Esmee Visser (NED) 6:50,23

Silber: Martina Sablikova (CZE) 6:51,85

Bronze: Natalja Woronina (OAR) 6:53,98

Ski alpin, Slalom

Gold: Frida Hansdotter (SWE) 1:38,63

Silber: Wendy Holdener (SUI) 0,05

Bronze: Katharina Gallhuber (AUT) 0,32

4. Shiffrin (USA) 0,40. 5. Swenn Larsson (SWE) 0,98. 6. Haver-Löseth (NOR) 1,53. 7. Schild (AUT) 1,55. 8. Liensberger (AUT) 1,94. 9. Costazza (ITA) 1,97. 10. Curtoni (ITA) 2,41. 11. Mielzynski (CAN) 2,86. 12. Wikström (SWE) 2,94. 13. Vlhova (SVK) 2,95. 14. Denise Feierabend (SUI) 3,10. 15. St-Germain (CAN) 3,17. 16. Michelle Gisin (SUI) 3,22. 17. Velez-Zuzulova (SVK) 3,44.

1. Lauf: 1. Holdener 48,89. 2. Hansdotter 0,20. 3. Swenn Larsson 0,40. 4. Shiffrin 0,48. – Ferner: 9. Gallhuber 1,23. 18. Gisin 2,54. 24. Feierabend 3,04.

2. Lauf: 1. Gallhuber 48,83. 2. Hansdotter 0,71. 3. Shiffrin und Mielzynski, je 0,83. 5. Holdener 0,96. 6. Feierabend 0,97. – Ferner: 10. Swenn Larsson 1,49. 12. Gisin 1,59.

Ski Freestyle, Aerials (Springen)

Gold: Hanna Huskowa (BLR) 96,14

Silber: Zhang Xin (CHN) 95,52

Bronze: Kong Fanyu (CHN) 70,14

Snowboard, Boardercross

Gold: Michela Moioli (ITA)

Silber: Julia Pereira de Sousa Mabileau (FRA)

Bronze: Eva Samkova (CZE)

4. Jacobellis (USA). 5. Trespeuch (FRA). 6. Jekova (BUL). – Ferner: 15. Lara Casanova (SUI). 19. Alexandra Hasler (SUI). 22. Simona Meiler (SUI).

Vorrunden, Qualis

Männer, Curling

Männer. Round Robin. 4. Runde: Schweden (Edin) – USA (Shuster) 10:4. Norwegen (Ulsrud) – Südkorea (Kim) 7:5. Dänemark (Stjerne) – Italien (Retornaz) 6:4. – Schweiz spielfrei. – 5. Runde:Schweiz (Valentin Tanner, Skip Peter De Cruz, Claudio Pätz, Benoît Schwarz) – Japan (Morozumi) 6:5. Kanada (Koe) – Südkorea 7:6. USA – Dänemark 9:5. Schweden – Grossbritannien (Smith) 8:6.

Rangliste: 1. Kanada und Schweden je 4/8. 3. Schweiz, Grossbritannien, Italien und USA je 4/4. 7. Japan und Norwegen je 3/2. 9. Dänemark 4/2. 10. Südkorea 4/0.

Modus: Nach der Round Robin (jeder gegen jeden, neun Spiele) gelangen die besten vier Teams in die Halbfinals. Die Bronzemedaille wird unter den Verlierern der Halbfinals ausgespielt.

Männer, Eishockey

Gruppe B: USA – Slowakei 2:1 (1:1, 0:0, 1:0). Team OAR – Slowenien 8:2 (2:0, 4:1, 2:1). – Rangliste: 1. USA 2/4. 2. Slowakei 2/3. 3. Team OAR 2/3. 4. Slowenien 2/2.

Gruppe C: Finnland – Norwegen 5:1 (1:1, 1:0, 3:0). Schweden – Deutschland 1:0 (1:0, 0:0, 0:0). – Rangliste: 1. Finnland 2/6. 2. Schweden 2/6. 3. Deutschland 2/0. 4. Norwegen 2/0.

Männer, Eiskunstlauf

Kurzprogramm: 1. Hanyu (JPN) 111,68. 2. Fernandez (ESP) 107,58. 3. Uno (JPN) 104,17. 4. Jin (CHN) 103,32. 5. Aliew (OAR) 98,98. 6. Chan (CAN) 90,01.

Männer, Skispringen

Grossschanze. Qualifikation: 1. Johansson (NOR) 131,9 (135 m). 2. Forfang (NOR) 128,7 (137). 3. Kobayashi (JPN) 127,6 (143,5). 4. Wellinger (GER) 127,1 (135). 5. Hayböck (AUT) 126,9 (133,5). 6. Tande (NOR) 126,5 (131,5). 7. Stoch (POL) 125,6 (131,5). – Ferner: 10. Simon Ammann (SUI) 122,6 (140). 24. Gregor Deschwanden (SUI) 103,5 (128). – Bemerkung: Die besten 50 für den Wettkampf von heute qualifiziert.

Frauen, Curling

Round Robin. 4. Runde: Südkorea (Skip Kim) – Schweiz (Marlene Albrecht, Manuela Siegrist, Esther Neuenschwander, Skip Silvana Tirinzoni) 7:5. Dänemark (Dupont) – Kanada (Homan) 9:8 nach Zusatz-End. Schweden (Hasselborg) – Team OAR (Moisejewa) 5:4 nach Zusatz-End.

Rangliste (je 3 Spiele): 1. Japan und Schweden je 6. 3. Grossbritannien und Südkorea je 4. 5. Schweiz, China, Dänemark, Team OAR und USA je 2. 10. Kanada 0.

Frauen, Skeleton

Zwischenstand (nach 2 von 4 Läufen): 1. Lölling (GER) 1:43,86. 2. Flock (AUT) 0,02 zurück. 3. Yarnold (GBR) 0,10. 4. Deas (GBR) 0,17. 5. Fernstädt (GER) 0,30. 6. Hermann (GER) 0,43. – Ferner: 10. Marina Gilardoni (SUI) 0,83. – 20 Teilnehmerinnen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.