Götze fällt für Rest der Saison aus

Drucken
Teilen

Fussball Weltmeister Mario Götze wird trotz gesundheitlicher Fortschritte in dieser Saison wohl kein Spiel mehr bestreiten. Wie sein Arbeitgeber Borussia Dortmund bekannt gab, spricht der an einer Stoffwechselstörung erkrankte 24-jährige Profi «positiv auf die erste Phase seiner Behandlung» an. «Einen positiven Behandlungsverlauf vorausgesetzt, kann Götze im Frühsommer wieder mit dem leistungsorientierten Training beginnen», vermeldete der Bundesligaclub. Gegenwärtig sei der Mittelfeldspieler in der Reha und absolviere ein individuelles Trainingsprogramm. Derzeitige Pläne sehen vor, dass der deutsche Nationalspieler mit Beginn der Vorbereitung auf die kommende Saison wieder zur Verfügung steht. (sda)