Göttersee verleiht Nachwuchs Flügel

Drucken
Teilen

Rudern Auf dem Rotsee – dem Göttersee – fanden die Schweizer Meisterschaften mit Beteiligung der Kreuzlinger statt. Sie zeigten starke Leistungen, insbesondere die jüngsten Clubmitglieder haben für eine freudige Überraschung gesorgt. Maurice Meier, Gianni Tunesi, Quirin de Reuver und Niels Genovese starteten bei den Junioren U15 im Doppelvierer und sicherten sich einen Startplatz um die Medaillenränge. Trotz eines fulminanten Endspurts im Final hat es aber nicht fürs Podest gereicht. Das Treppchen (5. Rang) war jedoch in Griffnähe, denn alle sechs ge­starteten Boote überquerten die Ziellinie knapp hintereinander innerhalb von lediglich 15 Sekunden. (pd)