Gegen Winklers neues Team

Drucken
Teilen

Fussball Der FC St. Gallen II spielt in der 1. Liga heute um 16 Uhr auswärts gegen Balzers. Die Liechtensteiner belegen den zehnten Tabellenrang mit nur drei Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Balzers verlor die vergangenen vier Pflichtspiele, zuletzt auch das Derby gegen Eschen/Mauren. Die Mannschaft wird ab Sommer vom ehemaligen St. Galler Spieler Patrick Winkler trainiert. Bis dahin ist noch Mario Frick Trainer. Auch Frick war für die Ostschweizer aktiv. Die Nachwuchsspieler des FC St. Gallen haben unter der Woche die Niederlage gegen Winterthur II aufgearbeitet. In der Tabelle stehen sie auf Rang acht. Gegen oben ist noch etwas möglich. (seg)