Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gegen die Young Boys

Nach der ungenügenden Leistung gegen die Grasshoppers empfängt der FC St. Gallen morgen ab 16 Uhr die Young Boys. Gefordert ist eine deutliche Steigerung. Denn die Berner, die unter der Woche im Playoff zur Champions League gescheitert sind, dürften ein noch härterer Brocken sein, als es zuletzt die Grasshoppers waren. Das gilt selbst dann, sollte Trainer Adi Hütter in St. Gallen auf Stürmer Guillaume Hoarau verzichten müssen. FC-Zürich-Trainer Uli Forte sagte kürzlich gar, für ihn seien die Young Boys erster Titelfavorit. (pl)

Hinweis

Verfolgen Sie das Spiel in unserem Liveticker auf www.tagblatt.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.