Gallus-Stationen

Das Gallus-Projekt wird an den Stationen des Wirkens von Gallus aufgeführt. Nach Tuggen kommt es morgen Samstag nach Grabs, Schloss Werdenberg (19 Uhr), und am Sonntag, 9. 9., in die Martinskirche Arbon, Gallus' Sterbeort (19 Uhr). Es singen der Kammerchor Oberthurgau und vier Gesangssolisten.

Drucken
Teilen

Das Gallus-Projekt wird an den Stationen des Wirkens von Gallus aufgeführt. Nach Tuggen kommt es morgen Samstag nach Grabs, Schloss Werdenberg (19 Uhr), und am Sonntag, 9. 9., in die Martinskirche Arbon, Gallus' Sterbeort (19 Uhr). Es singen der Kammerchor Oberthurgau und vier Gesangssolisten. Mario Schwarz dirigiert das Collegium Musicum St. Gallen. Den Text von Robert Schneider stellen fünf Schauspieler unter der Regie von Hajo Förster dar. (map)

Aktuelle Nachrichten