Champions League
Nur zwei waren genügend bei der 1:3-Niederlage gegen Valencia – die YB-Spieler in der Einzelkritik

Das war kein gelungener Auftritt des Schweizer Meisters bei der 1:3-Niederlage gegen Valencia. Sie wirkten zwar bemüht, erlaubten sich aber, vor allem defensiv, schlicht zu viele Fehler. Dementsprechend fällt die Einzelkritik aus. Nur zwei YB-Akteure holen sich eine genügende Note ab.

Etienne Wuillemin
Drucken
Teilen
Drei Mal muss YB zusehen, wie der Ball in ihrem Netz zappelt.

Drei Mal muss YB zusehen, wie der Ball in ihrem Netz zappelt.

KEYSTONE/ANTHONY ANEX
Marco Wölfli: Note 5.5 Lässt im Dribbling Mandzukic aussteigen. Fischt Ronaldo den Ball vom Fuss. Rettet gegen Mandzukic. Gegen Dybalas Geschoss chancenlos.
14 Bilder
Mohamed Ali Camara: Note 5 Rettet bei Ronaldo-Schuss vor der Linie. Fällt immer wieder durch sein gutes Stellungsspiel auf. Ein grosses Versprechen für die Berner.
Sandro Lauper: Note 5.5 Bestätigt die Lobeshymnen auf sein gediegenes Passspiel aus der Abwehr heraus. Im Defensivverhalten überraschend stark und souverän.
Loris Benito: Note 5 Hat schon in Manchester bewiesen, dass er auch zentral gut verteidigen kann. Erledigt den Job schnörkellos und lässt von Bergen vergessen.
Kevin Mbabu: Note 5 Es gab schon manche Spiele, die er prägte. Gegen Valencia ist das anders. Zwar stets bemüht, aber die entscheidenden Durchbrüche gelingen nicht.Beisst gleich im ersten Zweikampf Ronaldo ab. Auch gegen Costa sieht er zumeist gut aus. Sein Transferwert steigt und steigt.
Michael Aebischer: Note 5 Muss im zentralen Mittelfeld viel Defensivarbeit erledigen. Der Freiburger erledigt dies mit viel Disziplin und überraschender Cleverness.
Djibril Sow: Note 5.5 Liefert auf diesem Niveau eine weitere Kostprobe seines ungeheuren Potenzials ab. Laufstark und mit präzisem Passspiel.
Ulisses Garcia: Note 5 Hat eine ausgezeichnete Schusschance, visiert aber die Cornerflagge an. Macht seine fehlende Spielpraxis mit viel Herz wett.
Christian Fassnacht: Note 5 Besitzt nach einer Massflanke von Mbabu eine exzellente Kopfballchance. Verpasst aber seinen ersten Champions-League-Treffer. Rackert jedoch viel.
Nicolas Moumi Ngamaleu: Note 5.5 Holt gegen Alex Sandro den Penalty zum 1:0 heraus. Sein hervorragend getimter Pass zum 2:0 auf Hoarau ist eine Augenweide.
Guillaume Hoarau: Note 6 Verwandelt den Penalty via Innenpfosten. Es ist im 151. Pflichtspiel für YB der 100. Treffer. Schlicht Klasse sein Präzisionswerk zum 2:0.
Leonardo Bertone: Keine Note Erscheint zehn Minuten vor Schluss für Fassnacht. Zu kurz im Spiel für eine Benotung.
Grégory Wüthrich: Keine Note Wird in der Nachspielzeit für Sow eingewechselt. Zu kurz im Spiel für eine Benotung.
Thorsten Schick: Keine Note Kommt sieben Minuten vor dem Ende für Ngamaleu. Zu kurz im Spiel für eine Benotung.

Marco Wölfli: Note 5.5 Lässt im Dribbling Mandzukic aussteigen. Fischt Ronaldo den Ball vom Fuss. Rettet gegen Mandzukic. Gegen Dybalas Geschoss chancenlos.

Keystone

Aktuelle Nachrichten